EUC 2019: Deutsche Teams schlagen sich sehr gut!

Zur Mitte des EM-Turniers im ungarischen Györ haben sich die deutschen Ultimate-Nationalteams gute Ausgangspositionen für das Restprogramm erarbeitet. Die Mixer*innen, die Frauen und die Männer feierten am Dienstag allesamt Siege.

Das deutsche Mixed-Team unter Heiko Walldorf und Philipp Hartmann (Foto) hatte zwei Spiele, erst gegen Dänemark und dann gegen Schweden, die beide gewonnen werden konnte. Dänemark wurde im letzten Vorrundenspiel 15:6 geschlagen. Die Parte am Nachmittag im Power Pool gegen Schweden konnte mit 15:10 klar gewonnen werden. Am Mittwoch stehen zwei Spiele um 13:15 Uhr und um 17:15 Uhr an, erst gegen Frankreich und dann gegen Finnland. Die französischen Mixer*innen haben bisher alle ihre Spiele gewonnen, am engsten waren die Spiele gegen Italien 14:12 und gegen Norwegen 15:12. Finnland hat bereits 6:15 gegen Frankreich verloren.

Die deutschen Frauen unter Marco Müller und Max Leibersberger hatten am Dienstag einen weiteren Auftritt im Livestream. Dabei konnte Frankreich mit 15:6 geschlagen werden. Das Spiel bei aufböendem Wind wurde durch Zonendeckungen geprägt, wobei Deutschland meist die besseren Antworten parat hatte. Auch im zweiten Spiel des Tages gegen die Tschechische Republik gab sich das Team keine Blöße und siegte 15:9. Am Mittwoch stehen im Power Pool zwei wegweisende Partien an, erst um 09:15 Uhr gegen die Mitfavoritinnen aus Russland und dann um 15:15 gegen Irland.

Ebenso ungeschlagen wie die Frauen sind bisher die deutschen Männer, unter der Leitung von Stefan Rekitt und Mike Nash. Ihr letztes Gruppenspiel gegen die Slovakei wurde eine sehr einseitige Angelegenheit und endete 15:1. Anschließend ging es im Power Pool noch gegen Österreich. Das ebenfalls im Live-Stream übertragene Spiele endete 15:6 für Deutschland. Am Mittwoch spielen die deutschen Männer zweimal, erst parallel zu den deutschen Frauen um 09:15 Uhr gegen Irland, und dann um 13:15 Uhr gegen die Schweiz. Beide Spiele sollten für die deutschen Männer keine Stolpersteine darstellen. Das Spiel der deutschen Männer gegen die Schweiz ist bei Fanseat im Live-Stream zu sehen.

Die Aufstellungen der deutschen Nationalteams (aller Altersklassen) sind auf dieser DFV-Seite hinterlegt. Die Übersicht zum Live-Streaming gibt es hier, der gesamte Spielplan ist verfügbar auf ultimatecentral. Zwischenberichte zum Spielgeschehen stehen bei Ultiworld auf englisch zur Verfügung, zu den Divisionen Mixed, sowie Frauen und auch Männer.

 


«