Disc Golf-Jugend

Das Ressort Jugend der Disc Golf-Abteilung im DFV wird geleitet von Christoph „Rippe“ Jahn aus Helmstedt.

Der Jugendsprecher ist per Amt Vorsitzender des Jugendausschusses, der sich aus je einem/r Vertreter*in pro Landesverband zusammensetzen sollte.

Aufgaben des Jugendausschusses sind:

  • Wahrung des Jugendschutzes gemäß Jugendschutzgesetz im Sport
  • Interessenvertretung der Mitglieder der Disc Golf Abteilung im DFV, die das 26 Lebensjahr noch nicht vollendet haben, mit besonderem Augenmerk auf minderjährige Spieler*innen.
  • Förderung und Begleitung von Ausnahme- oder Leistungssportler*innen
  • Begleitung, Unterstützung und Förderung von Jugendnationalspieler*innen bei internationalen Sportveranstaltungen
  • Kinder und Jugendliche in der Entwicklung ihres Sporttreibens, ihrer Regelkenntnis und ihres Auftretens als Sportler*innen unterstützen
  • Jugendschutz und spezielle Bedürfnisse von Jugendlichen bei der Gestaltung von Turniermodi ins Bewusstsein von Turnierorganisator*innen rücken.
  • Mitgestaltung bei der Organisation regionaler, nationaler und internationaler Junior*innen-Meisterschaften

Hall of Fame:

  • Sven Rippel – Junioreneuropameister 2012 in Colchester (GB)
  • Marvin Tetzel – Junioreneuropameister 2014 in Genf (CH), Vizejuniorenweltmeister U19 2015 in Kalamazoo (MI, USA)
  • Marvin Hartmann – 6. Platz bei der Juniorenweltmeisterschaft 2015 in Kalamazoo (MI, USA)
  • Maik Hartmann – 5. Platz der U19 bei der Europameisterschaft 2016 in Oulu (FI)