Nachrichten zur Ultimate indoor-DM 2016

DFV-LogoÜbersicht aller DM-Platzierungen Ultimate indoor 2016

Bei der Deutschen Meisterschaftsrunde Ultimate indoor 2016 traten in den Spielklassen Frauen und Open insgesamt 101 Teams in 11 Ligen an. Der DFV und die Ultimate-Abteilung bedanken sich bei allen Teilnehmenden sowie bei den Ausrichtenden und gratulieren zu den gezeigten sportlichen und Fairplay-Leistungen! Ein besonderer Glückwunsch geht an die Siegerinnen und Sieger auf den jeweiligen Turnieren! Nachfolgend die Links zu den Platzierungen aller Ligen:

Ergebnisse der 3. Liga Nordwest Open Ultimate Indoor in Düsseldorf

Die 3. Liga Nordwest Open indoor fand als Nachwuchsturnier einiger zweiter Teams, unter Anwesenheit auch einiger „alter Hasen“ statt. Sowohl die gastgebenden „La Famiglia“ (ART 1877-90 Düsseldorf), als auch „Ultimate Münster“ (GW Marathon Münster), „UFO“ (Ultimate Frisbee Osnabrück) und die „Frizzly Bears“ (DJK Westwacht Aachen) traten mit ihren zweiten Teams an, letztgenannte sogar auch noch mit ihrem dritten. Daneben nahmen der Verbandsneuling „Ultimate Eagles“ (SV Komet Pennigbüttel) und die „Caracals“ (ETG 47 Wuppertal) teil. Nach der Runde jeden gegen jeden setzten sich die „Frizzly Bears II“ im Finale auch gegen die gastgebenden „La Famiglia II” durch, vor den „Caracals“, Münster II, UFO II, den „Ultimate Eagles“ und den „Frizzly Bears III“.

Ergebnisse der 3. Liga Nordost Open Ultimate Indoor in Berlin

Ende Januar in Flöha bei Chemnitz und Ende Februar in Berlin wurde die 3. Liga Open Nordost mit neun Teams ausgetragen Nach dem Round Robin lag „HundFlachWerfen“ ungeschlagen an der Spitze (Flach Werfen e.V. Berlin) vor „HundFlachWerfen II“ (6 Siege), den „Hallunken“ (USV Halle, 5 Siege) und „Rotor“ (Füchse Berlin-Reinikendorf, 4 Siege), dahinter „Drehst’n Deckel II“, (Frisbeesport Dresden e.V.), „Disckick II“ (TiB 1848 Berlin), „Schleudertrauma“ (PTSV Magdeburg), „Stoneheads“ (USG Chemnitz) und „DJ Dahlem“ (Berliner SV 1892). Über die Halbfinale kam „Rotor“ nach oben und „HundFlachWerfen II“ sank etwas ab. Im Finale bestätigte „HundFlachWerfen“ die Top-Position durch ein eindrucksvolles 11: 1 gegen „Rotor“. Im Spiel um Platz 3 siegten die „Hallunken“ 11: 9 über „Hund Flach Werfen II“, im Spiel um Platz 5 unterlag „Drehst’n Deckel II“ mit 5:11 gegen „Disckick II“. Im Spiel um Platz 7 schließlich setzten sich die „Stoneheads“ mit 11:8 gegen „Schleudertrauma“ durch.

Ergebnisse der 3. Liga Südost Open Ultimate Indoor in Ilmenau

Im thüringischen Ilmenau fand Ende Februar eintägig die 3. Liga Südost mit nur vier  Mannschaften statt. In den insgesamt spannenden und fairen Spielen konnten sich im Dreiervergleich mit dem besseren Punkteverhältnis die „Schwabinger Frisbee Buam“ am Ende gegen die gastgebenden „Forest Jump“ (SV TU Ilmenau) und „Disc-o-Fever II“ (Frisbeesport Würzburg) durchsetzen. „Frank Pauli“ (SG fränkischer Vereine) landete ohne Sieg auf dem vierten und letzten Platz. In der Spiritwertung erreichte „Disc-o-Fever II“ den ersten Platz.

Ausrichtersuche Ultimate Outdoor-Meisterschaftssaison

Nach der Indoor-Saion ist vor der Outdoor-Saison. Die Planungen für die Outdoorsaison der Ultimate-DM laufen daher bereits auf vollen Touren. Bislang steht München als Ausrichter der Open-A-Reli 1 am 9. und 10. Juli 2016 fest. Auch für die Open-A-Reli 2 am 23. und 24. Juli liegen bereits zwei Ausrichtungsinteressensbekundungen vor. Folgende weitere Turniere ind noch Bewerbungen möglich. Dazu einfach dieses Formular ausfüllen und an ulti-events@frisbeesportverband.de schicken. Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier: DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung.

  • Mixed-Qualis Nord-West, Nord-Ost, Süd-West, Süd-Ost am 28./29. Mai 2016, jeweils 3-4 Ultimatefelder
  • Open-Qualis Nord und Süd am 9./10. Juli jeweils 2, besser 3 Ultimatefelder
  • Frauen-Reli am 9./10. Juli oder 23./24. Juli, 3 Ultimatefelder
  • Frauen-Quali am 9./10. Juli oder 23./24. Juli, 2 Ultimatefelder
  • Open-B-Reli am 23./24. Juli, 3 Ultimatefelder

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>