Discathon

discathon-1Mit dem Einsatz von zwei Scheiben soll ein festgelegter Parcours möglichst schnell durchspielt werden. Dabei wird jeweils eine Scheibe geworfen, während die zweite im Lauf mitgeführt wird. Hat der Spieler die erste Scheibe erreicht, so wirft er die zweite und läuft mit der ersten Scheibe weiter. Die Zahl der Würfe ist hier unwesentlich.

Die Länge des Kurse beträgt 1 km. Die Zeitnahme beginnt mit dem ersten Wurf und endet, sobald die Scheibe über die Ziellinie fliegt.