Frisbeesport-Nachrichtensplitter eins, September 2013

Overall-WM2013-LogoNeuer deutscher Rekord im Self-Caught Flight

Simon Lizotte hat bereits Juli 2013 beim SCF-Finale der Overall-WM in Norrköpping, Schweden mit 86m im TRC und 156,35 Punkten in SCF gesamt einen neuen deutschen Rekord aufgestellt. Dieser liegt bereits nahe am Weltrekord, den der Schwede Niclas Bergehamm mit nur 85,72 m, jedoch gesamt 166,19 Punkten hält. Die alte deutsche Bestmarke lag bei 79,40 m, die 1981 Torsten Görke aus Essen geworfen hatte. Die Disziplin Self-Caught Flight wird in Deutschland äußerst selten unter Wettbewerbsbedingungen gespielt. Leider bestehen daher keine archivierten Bestenlisten. Alle Ergebnisse der Overall-WM s. http://www.2013worldoverall.com/WOC%202013%20Results%20Open.htm

Ausrichter für die Overall-WM 2015 gesucht

Der Flugscheiben-Weltverband sucht Ausrichter für die Overall-WM 2015. Das hat WFDF Overall-Vorstand Jack Cocksey mitgeteilt. Bis zum 15. Dezember können sich Interessenten bewerben, eine Entscheidung soll bis Ende Februar 2014 fallen. Bei einer Overall-WM warden insgesamt sieben verscheidene Disc-Disziplinen ausgespielt: Freestyle, Double Disc Court, Discathon, Accuracy, Disc Golf, Distance und Self-Caught Flight. In den sieben Einzeldisziplinen sowie in der Gesamtwertung werden Weltmeister in den Spielkassen Open, Frauen und Masters ermittelt. Alle Informationen unter http://www.wfdf.org/downloads/cat_view/27-documents-for-wfdf-events  

Fränkische Meisterschaften am 20. Oktober in Bamberg

Der amtierende fränkische Meister „Wurfkultur“ Bamberg hat die Aufgabe, die diesjährigen vierten Fränkischen Ultimate-Meisterschaften auszurichten. Diese finden am Sonntag, 20. Oktober in Bamberg statt. Startberechtigt sind alle Mannschaften aus Ober-, Mittel- und Unterfranken; als erster Herausforderer hat sich bereits das Team aus Schweinfurt gemeldet. Anmeldungen sind möglich bis zum 6. Oktober per Mail an info[at]wurfkultur.de.Weitere Infos unter www.wurfkultur.de.

„Porta Pirates“ Trier in Endrunde des „Hochwald Crazysports Cup“

Der Ultimate-Verein „Porta Pirates“ Trier nimmt am diesjährigen „Hochwald Crazysports Cup 2013“ teil. In der Endrunde stehen acht Sportarten zur Abstimmung, das Siegerteam erhält 5000 Euro für die Vereinskasse. Ein Radio-Podcast und ein Video mit einem Reporter im Selbstversuch sind zu finden unter: http://hochwald-crazysports.de/cms/2013/08/ultimate-frisbee/. Das Voting für Ultimate in Trier: http://hochwald-crazysports.de/cms/2013/09/voting/.