Der U23 Frauen-Kader für Toronto steht

IMG_1938Trainingsspiele gegen Beach Frauen-Nationalteams - Jüngste nominierte Spielerin erst 16 Jahre alt

Berlin – Am ersten März-Wochenende fand bei viel Wind und ersten Sonnenstrahlen das zweite U23-Trainingslager des deutschen Frauen Ultimate-Nationalteams statt. Im Gegensatz zum ersten Trainingslager, bei dem es um generelle Offense- und Defense Spielweisen ging, wurden nun gezielt Offense- und Defense-Taktiken aus dem Playbook für Toronto umgesetzt.  Darüber hinaus wurden erste Konstellationen für die verschiedenen Lines und die Positionen der einzelnen Spielerinnen festgelegt. Von Melanie Neunerdt

Parallel trainierten an diesem Wochenende ebenfalls in Berlin die Beach Frauen und die Beach Masters Frauen als Vorbereitung für die diesjährige Beach Europameisterschaft in Tarragona. Gegen beide Teams fand zum Abschluss des Trainings am Samstag und am Sonntag ein Trainingsspiel auf Rasen statt. Das U23-Team führte in beiden Spielen den größten Teil der Zeit deutlich mit 4 bzw. 3 Punkten Vorsprung. Als die beiden Beach- Mannschaften allerdings ihre Zonenverteidigung auspackten, wurden die Spiele noch mal spannend.

Mit viel Kampfgeist konnten die U23 Mädchen dennoch beide Spiele im entscheidenden letzten Punkt für sich entscheiden. Dabei überzeugte die junge Mannschaft besonders durch ihre harte Defense. Insbesondere diese Bissigkeit und der Wille, verlorene Scheiben nach einem Turnover wiederzuholen, dürfte in Toronto eine große Stärke der U23-Frauen sein. Auch mit der Zonendefense, die den Taktiken der Frauen-Nationalmannschaft unter Leitung von Sara Wickström entspricht, konnte die U23 Mannschaft großen Druck auf ihren Gegner aufbauen.

Nach diesem Wochenende steht nun auch der Kader mit insgesamt 21 starken Spielerinnen für Toronto fest. Viele der Spielerinnen, die letztes Jahr noch in der U20 Mannschaft gespielt haben, bilden dieses sehr junge Team. Insbesondere freuen wir uns, unsere jüngste Spielerin Patricia Burkhardt aus Gemmrigheim mit 16 Jahren dabei zu haben.

Während des Trainingscamps wurde bereits von einer Medaille in Toronto geträumt. Die Mädchen sind hoch motiviert, ihre Erfolgsreihe fortzusetzen. Neben einem weiteren Trainingslager als Vorbereitung, werden sie das „Tom’s Tourney“ in Brügge und die Disc Days Cologne als Vorbereitung spielen. Wir freuen uns auf eine tolle Saison und sind wirklich sehr gespannt!IMG_1996