Discgolf-Ergebnisse Mai/Juni

Rizzi-Open-PlakatRizzi Open in Pirmasens: Christian Plaue vor Michael Stelzer

Bei den 2. Rizzi-Open Anfang Juni am Dynamikum Pirmasens hat sich Christan Plaue souverän mit nur 172 Würfen den Sieg in der Open Division gesichert. Er distanzierte Michael Stelzer (184) und Dennis Possen (185). Bei den Frauen siegte die Juniorin Maren Moßig (242) vor Sonja Scheidemantel (251) und Nathali Palencia Martin und Mara Güntert (beide 263). Beste Junioren wurden Henrik Streit (194) vor Lukas Klingbeil (19)7 und Markus Abrell (212). Bei den Masters siegte Marco Rühl (200) vor Ralf Schlotterbeck (205) und Guido Reinhart (210). In der Grandmasters-Division setzte sich Dirk Poehlke (212) vor Arnold Meier (218) und Uwe Moßig (222) durch. Alle Ergebnisse unter http://gto.ec08.de/events/results/723.

mindensiegerTitelverteidigung beim Skyracer-Cup in Minden

Am Pfingstmontag trafen sich 72 Spieler in Minden zum zweite Skyracer Cup, der in diesem Jahr erstmals Teil der German Tour war. Der Parcours auf Kanzlers Weide wurde von TD Ruven Kleine und den Minden Bats bestens geplant und vorbereitet. Die Open-Wertung musste mit einem Stechen entschieden werden, das Niko Tsouloukidse knapp vor Micha Rollnik (rechts, beide 111 Würfe) für sich entschied. Dahinter Alexander Sonsalla (links, 112) und Newcomer Christopher Mielke (115). Turniersieger und souveräner Sieger der Masters-Wertung wurde jedoch Oliver Schacht, der allen widrigen Umständen trotzte und in den entscheidenden Momenten fehlerfrei spielte. Auf den weiteren Plätzen bei den Masters landeten Marek Mewes (109) und Klaus-Peter Dützmann (117). Bei den Damen siegte Maike Janiesch (123) vor Sandra Meyer (127) und Jutta Wenner (137). Bemerkenswert ist auch das Ergebnis von Junior Tobias Klann (108), der bei seinem ersten GT-Turnier auch in der Open-Division ganz vorne mit dabei gewesen wäre. Hinter ihm Tim Mönnich (127) und Tim Blanken (128) auf den Plätzen zwei und drei. Die Grandmaster-Wertung gewann Stephan Conrad (114) vor Ralf Winkelmann (118) und Jürgen Hengstler (119). Bei den Senior Grandmasters gewann Hans-Holger Meier (140). Der Nachbericht bei discgolf.de, alle Ergebnisse unter http://gto.ec08.de/events/results/764.

SGM-Winner-MKetz_Ostpark-Open201510. Jubiläumsausgabe der Ostpark Open

96 Spieler kamen Mitte Mai in den Genuss im Rüsselsheimer Park dreimal 24 Bahnen zu spielen. In der Open Division gewann Dominik Stampfer vor Ralf Hüpper und Toad McReynolds. Bei den Frauen siegte Christine Hellstern vor Alessa Schwarz und Nathali Palencia Martin. Bei den Junioren setzte sich Lokalmatador Lukas Klingbeil durch vor Maik Hartmann und Henrik Streit. In der Masters-Division gewann Klaus Kattwinkel vor Alexander Müller und Lucca Seipenbusch, bei den Grandmasters (Ü 50) Michael Malz vor Martin Fohlert und Michael Adam. Bei den Senior Grandmasters (Ü 60) schließlich siegte Manfred Ketz vor dem Schweizer Francesco Puliafito und Werner Kuster. Der Nachbericht auf discgolf.de, alle Ergebnnise unter http://gto.ec08.de/events/results/726.

Zwölf Kurse an einem Tag

‎20 unerschrockene und ermüdliche Discgolfer nahmen Anfang Juni am diesjährigen zweiten „Collector Marathon 2015“ rund um Braunschweig teil. Dabei gilt es an einem Tag 12 Parcours in der Region Braunschweig-Wolfenbüttel mit 151 Bahnen durchzuspielen. Insgesamt gelang dies acht der 20 Teilnehmer. Es siegte Michael Schulenburg mit 409 Würfen vor Nils Wittig (443) und Folker Eckebrecht (447). Die anderen sechs Teilnehmer, die den Marathon erfolgreich beendeten, sind Ole Blisginn, Henrik Cieslik, Andreas Hördt, Daniel Mohwinkel und Hans Schulenburg. Der Erlebnisbericht auf discgolf.de, alle scores auf www.tee-timers.de.


«


Schreibe einen Kommentar zu Frisbeesport-Presseschau Mai/Juni 2015 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.