Köble spielt Halbfinale der US-Meisterschaft

National_US-Championships2015Der deutsche Ultimate-Nationalspieler und Athletiktrainer Christoph Köble (Foto unten) steht mit seinem diesjährigen Verein Boston „Ironside“ im Halbfinale der US-Club Ultimate-Meisterschaften. Dort trifft sein Team auf Seattle „Sockeye“. Im anderen Open Ultimate-Halbfinale spielen die auf eins gesetzten San Francisco „Revolver“ gegen Chicago „Machine“.

Das Bostoner Team hatte einen schwierigen Start mit zwei Niederlagen gegen die auf vier gesetzten „High Five“ (Ohio und Michigan) sowie gegen „Johnny Bravo“ Denver. Im dritten Vorrundenspiel qualifizierte sich „Ironside“ mit einem Sieg gegen „Prairie Fire“ Kansas City für das Prequarter (Gruppenzweite gegen Gruppendritte) gegen „Patrol“ Philadelphia.

Dieses Spiel konnte am Samstag 14:11 gewonnen werden und auch das anschließende Viertelfinale gegen Austin „Doublewide“ 15:8. Boston scheint aus den Fehlern der Vorrunde gelernt und sein Spiel deutlich verbessert zu haben. Die Offense gab trotz Zonendeckung nur ein einziges Mal die Scheibe her, die vermutlich beste Defense-Leistung der Saison führte Austin zu einigen Fehlern. Ein ausführlicher Nachbericht zu diesem starken Viertelfinale steht bei Ultiworld.

Christoph-Köble_Profil_smallIm Halbfinale (Samstag 21:30 Uhr deutscher Zeit) – dem achten Halbfinale von „Ironside” im achten Jahr in Folge – geht es nun gegen Seattle „Sockeye“, ebenfalls eine der besten Clubmannschaften der vergangenen Jahre. Der Sieger dieses Spiels „zweier Giganten“ trifft auf den Sieger aus der schon zuvor ausgespielten Partie zwischen „Revolver“ und „Machine“.

In der Frauen-Division stehen die vier topp gesetzten Teams im Halbfinale: „Brute Squad“ (Boston, 1) gegen „Molly Brown“ (Denver/Boulder, 4) sowie „Fury“ (San Francisco, 2) gegen Seattle „Riot“ (3). In den Halbfinalen der Mixed-Division stehen die auf 6 gesetzten „Polar Dears“  Berkeley gegen die auf 8 gesetzten Seattle „Mixtape“ sowie der Titelfavorit „Drag’n’Thrust“ Minneapolis gegen die auf 4 gesetzten „Slow White“ Boston.

Hier Highlights des ersten Tages der US Club Nationals. Viel Spaß beim Ansehen!


«


Schreibe einen Kommentar zu Ultimate-Ergebnisse Herbst 2015 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.