Intensive Defense- und Offense-Einheiten

DNT_EUC2015_HG-FotoOffenes Trainingslager des deutschen Ultimate Frisbee Damennationalteams (DNT) – Von Sophie Flammer

Mitte Oktober 2015 fand in Heidelberg das einzige offene Trainingslager des deutschen Frauen Ultimate-Nationalteams in Vorbereitung auf die Weltmeisterschaften in London im Juni 2016 statt .Eine auf Grund von Krankheit und kurzfristigen Absagen leicht dezimierte Gruppe von 33 Frauen konnte zwei erfolgreiche Trainingstage bei schönstem Herbstwetter erleben.

Am Samstag ging es nach einer kurzen Begrüßung durch Trainerin Yelena Gorlin mit dem Turnier-Warm-Up des DNTs los. Danach wurden die Kandidatinnen in Kleingruppen für 3-gegen-3-Spiele auf einem Kleinfeld eingeteilt. Der thematische Schwerpunkt des Tages sollte auf verschiedenen Defensetechniken liegen, wobei vor allem die individuellen Fertigkeiten im Vordergrund standen und einige grundlegende Defensestrategien der Mann-Verteidigung. Durch die Anleitung der Spielerinnen der EUC 2015 konnte eine hohe Intensität in den einzelnen Übungen erreicht werden.

Sonntag lag der Fokus auf dem offensiven Spiel und dem Vertrautmachen mit dem etablierten Spielsystem. Beim Erlernen neuer Laufwege und Offenseabläufe wurden den Teilnehmerinnen ein hohes Maß an Konzentration abverlangt, sodass auch die mentale Seite des Spiels nicht zu kurz kam. Im abschließenden Testspiel war die Intensität hoch, alle Spielerinnen zeigten großen Ehrgeiz und so konnte ein intensives Wochenende im Universepoint zu Ende gehen.

Das EUC-Team hat für die kommende Saison entschieden zusätzlich einen Trainingskader zu berufen, der auf den Trainingslagern der Damenmannschaft mitwirken wird, um ein starkes Team auf die Weltmeisterschaft zu schicken. Die weitere Auswahl der Mannschaft für London und für den Trainingskader wird im neuen Jahr am 22./23. Januar sowie am 6./7. Februar stattfinden. Danach wird die endgültige Auswahl bekannt gegeben.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen für ein hervorragendes Wochenende mit starkem Einsatz bei exzellentem Spirit. Desweiteren gilt unser Dank Yelena Gorlin und Yannicka Kappelmann für die Vorbereitung und Durchführung des Trainingslagers, sowie Martin Rasp für die Organisation und Betreuung vor Ort.

DNT-TL_Okt2015-1


«


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.