Heidelberg erwartet 1.200 Ultimate-Spielende

Vorbereitungen auf U24 Ultimate-WM vom 13.-20. Juli 2019 laufen auf Hochtouren

Das Organisations-Komitee der U24 Ultimate-WM Mitte Juli in Heidelberg hat erste Erfolge zu vermelden. Die Beteiligung an der Veranstaltung wird mit 51 Teams aus 29 Nationen und rund 1.200 Spielenden rekordverdächtig. Die Mixed-Division stellt mit 21 die meisten Teams, gefolgt von 18 Männer- und 12 Frauen-Teams. Neben Deutschland werden auch die großen Ultimate-Nationen USA, Kanada, Kolumbien, Australien, Großbritannien, Italien, Japan und auch Irland jeweils drei Teams stellen.

Belgien und die Schweiz entsenden je ein Männer- und ein Frauenteam, Österreich, Russland und Dänemark hingegen je nur ein Männerteam und Frankreich, die Niederlande, Schweden, Polen, Lettland, die Tschechische Republik und Spanien je nur ein Mixed-Team. Auch Mexiko, Südafrika, Singapursind jeweils mit einem Mixed-Team dabei. Erstmals werden zudem drei chinesische Delegationen vor Ort sein, aus der Volksrepublik China (Mixed und Männer) sowie aus Taiwan und aus Hongkong (je ein Mixed-Team).

Die Planungen laufen den Angaben der Turnierdirektoren Mark Kendall und Martin Rasp zufolge gut voran. Für die Wettkampf-Partien stehen 17 Spielfelder bereit, zehn mit Naturrasen, sieben mit Kunstrasen, sowie fünf weitere Vorbereitungsfelder. Sieben der offiziellen Felder liegen im Norden an der Tiergartenstraße, beim Olympiastützpunkt Rhein-Neckar, die anderen im Süden am Harbigweg. Dort sind der Hauptplatz für die Eröffnungszeremonie und die Finalspiele sowie die Plätze der gestreamten Spiele und auch das Turnierbüro.

Für den Eröffnungs- und den Finaltag fasst das Fritz-Grunebaum-Stadion bis zu 5.000 Zuschauende – eine Menge, die die Turnierdirektoren glauben erreichen zu können. Bereits am Freitag, 12. Juli 2019, beginnt die Möglichkeit der Registrierung. Die Eröffnungsfeier beginnt am Samstag um 17:00 Uhr, das Eröffnungsspiel beginnt um 18:30 Uhr (die Paarung wird noch bekannt gegeben). An den Folgetagen starten die Spielansetzungen jeweils zu den ungeraden Stunden, beginnend um 09:00 Uhr, jeweils mit einem Topspiel am Abend um 18:30 Uhr. Die Finalspiele für Samstag, 21. Juli 2019, sind für 10:00 Uhr, 12:30 Uhr und 15:00 Uhr angesetzt, wobei die Reihenfolge der Divisionen noch nicht feststeht.

Mehr Informationen unter www.wu24heidelberg.com.


«