WCBU2017: Zwei Medaillenhoffnungen bleiben

Deutsche Mixed und Mixed Masters-Teams im Halbfinale der Beach Ultimate-WM in Frankreich

Im französischen Royan neigen sich die Weltmeisterschaften im Beach Ultimate dem Ende entgegen. Freitag früh um 09:00 Uhr steht das Halbfinale des deutschen Mixed-Nationalteams als Titelverteidiger gegen den stärksten Herausforderer USA an, im Livestream zu sehen unter http://live.wcbu2017.org. Auch die deutschen Mixed Masters hatten das Halbfinale erreicht, in dem sie den USA mit 9:13 unterlagen. Sie spielen nun gegen Frankreich um Platz 3.

In den anderen Halbfinalen spielen in der Mixed-Division die Philippinen gegen Kanada und in der Mixed Masters-Division spielte Frankreich ebenfalls gegen Kanada.

Die deutschen Männer siegten im Playoff um die Plätze 9 bis 16 zunächst 11:6 gegen Dänemark, verloren dann jedoch  im Universe Point 11:12 gegen Irland. Sie spielen nun um Platz 11 gegen die Schweiz. Die deutschen Frauen verloren ihr Prequarter gegen Dänemark mit 6:10 und kamen damit ebenfalls ins Playoff um die Plätze 9 bis 16. Dort gewannen sie zunächst gegen Singapur 13:4 und treffen nun auf die Vereinigten Arabischen Emirate und anschließend auf Australien oder Litauen.

Im Kampf um die Medaillen lauten die Halbfinale bei den Männern USA gegen Großbritannien und Frankreich gegen die Philippinen sowie bei den Frauen USA gegen Kanada und Großbritannien gegen Russland.

Die deutschen Männer Masters (Foto oben nach dem Spiel gegen Singapur) hatten ihr Prequarter gegen die Tschechische Republik mit 10:11 verloren und kamen damit ebenfalls ins Playoff um die Plätze 9 bis 12. Dort besiegten sie zunächst Russland 13:7 und treffen nun auf Indien und anschließend erneut auf Russland oder auf Irland. Die deutschen Frauen Masters gewannen im Playoff um die Plätze 5 bis 8 ihr Überkreuzspiel gegen Spanien 9:8 und kämpfen nun gegen Schweden um Platz 5.

Auch die deutschen Grandmasters stehen im Playoff um die Plätze 5 bis 8 und treffen im Überkreuzspiel auf Schweden und anschließend auf Frankreich oder Spanien. Die Halbfinal-Paarungen in den Masters-Divisonen lauten bei den Männern USA gegen Frankreich und Kanada gegen Spanien, bei den Frauen USA gegen Kanada und Australien gegen Großbritannien sowie bei den Grandmasters USA gegen Kanada und Großbritannien gegen Finnland.

Die deutschen Great Grandmasters (Foto rechts) haben bei der parallel stattfindenden WM in Portugal hinter den USA, Kanada und Österreich Rang 4 erreicht. Alle Eregbnisse der WCBU2017 aus Royan unter http://live.wcbu2017.org/standings.


«


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.