FAQ zu Regelungen im Jugend-Ultimate

Hinweise und Erläuterungen zu Regelungen im Jugend-Ultimate indoor und outdoor, gemäß den jüngsten Änderungen zu Beginn des Jahres 2022, gültig ab der indoor Saison 2023 (Beginnend mit ersten Qualis bereits im Dezember 2022). Hier geht’s zurück zur Seite der Ultimate-Jugend.

1. Was besagt die neue Mixed-Regel?
Bei jedem Punkt muss mindestens ein Junge und ein Mädchen spielen. Zu Spielbeginn muss jedes Team dafür mindestens zwei spielfähige Jungen und zwei spielfähige Mädchen aufweisen können, damit während der Spiele jede*r die Möglichkeit hat, zu wechseln.
2. Was passiert, wenn das Team während des Spiels nicht mehr genug spielfähige Spieler*innen stellen kann (z.B. durch Verletzungen während des Spiels)?
Das betroffene Team darf weiter spielen unter Beachtung der Jugendschutzrichtlinien. Für das nächste Spiel müssen dann wieder zwei Spieler*innen jeden Geschlechtes spielfähig sein. Sollte dies nicht möglich sein darf nur außerhalb der Wertung weitergespielt werden. Die Trainer*innen sind darüber hinaus in der Verantwortung die ihnen anvertrauten Spieler*innen vor einer Überbelastung zu schützen. 
3. Für welche Turniere gilt die neue Mixed-Regel und ab wann?
Die neue Regel gilt für die Qualifikationsturniere und die Deutschen Meisterschaften. Sowohl die Indoor- als auch die Outdoorsaison sind dabei gemeint. Die Regelung gilt ab sofort. 
4. Was passiert, wenn ein Team nicht genug Spieler*innen hat und deswegen der Regel nicht nachkommen kann?
Ihr spielt außer Konkurrenz, könnt also bei den Qualifikationsturnieren trotzdem antreten aber euch nicht für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren. 
5. Muss das Geschlechterverhältnis auf beiden Lines gleich sein und müssen gleiche Geschlechter immer zwingend gegeneinander spielen?
Nein, es müssen lediglich mindestens ein Spieler und eine Spielerin auf der Line stehen, die Gegenspieler*innen dürfen frei gewählt werden.
6. Gibt es Halbzeiten?
Halbzeiten sind in der Jugend nicht vorgesehen.
7. Sind in der U14 Division Zonen verboten?
Nein, es ist erlaubt Zonen in der U14 Division zu spielen.
8. Wie sehen die Spielzeiten in den jeweiligen Altersklassen aus?
U14: 25-35 Minuten
U17: 30-40 Minuten
U20: 35-45 Minuten
Anmerkung: Die Spielzeit pro Team darf pro Tag 150 Minuten nicht überschreiten.
9. Wie viele Spieler*innen müssen in einem Team sein?
Es müssen 8 Spieler*innen angemeldet sein, davon mindestens zwei männlich und mindestens zwei weiblich. Zu Spielbeginn müssen mindestens 7 Spieler*innen spielfähig sein, davon mindestens zwei männlich und mindestens zwei weiblich.
Verweis auf das Dokument “Regelung zum Einsatz von Spieler*innen”