Kantersieg der U24 Frauen zur Start der WM

1. Spieltag U24 WM, 07.01.2018

Am Sonntag den 07.01.2018 startete die 4. U24 Ultimate-Weltmeisterschaft in Perth, Australien, mit einer Eröffnungszeremonie (Fotos: Steffi Buchholz). Das anschließende Eröffnungsspiel wurde zwischen Gastgeber Australien und der indischen U24 Auswahl in der Mixed Division bestritten. Bei starken Wind sah es bei 7:1 für Australien nach einem einseitigen Spiel aus, ehe Indien einen 7 Punktelauf startete und 7:8 die Halbzeit holte. In der zweiten Hälfte blieb es ein enges Spiel, das Indien im Entscheidungspunkt mit 11:12 gewinnen konnte.

Die deutschen Mixer und Männer hatten heute spielfrei und so ging es aus deutscher Sicht nur darum, wie das deutsche Frauenteam gegen Neuseeland ins Turnier startet.

Trotz immer noch starken Winds und auch mit ein paar krankheitsbedingten Ausfällen, zeigten die Deutschen, was sie in der langen Vorbereitung (Start der Vorbereitung Sommer 2016) erarbeitet haben. Mit 8:2 konnte die Halbzeit geholt werden. Die zweite Halbzeit konnte noch dominanter gestaltet und das Spiel letztlich 15:3 gewonnen werden. Mit drei gefangenen Punkten und je zwei Assists waren Vera Forsch und Debora Brinker die erfolgreichsten Akteurinnen in oder kurz vor der Endzone. Beste Passgeberin war mit vier Assists Anna Gerner. Die Scores zum Nachlesen gibt es auf der Veranstalter-Homepage.

Ausblick 2. Spieltag

Morgen greifen dann alle Divisionen in das Geschehen ein (Angaben nach deutscher Zeit (7h hinter Perth):

U24 Frauen
Deutschland vs Österreich um 4 Uhr morgens
Deutschland vs Kanada um 8 Uhr morgens

U24 Mixed
Deutschland vs Dänemark um 6 Uhr morgens

U24 Open
Deutschland vs Philippinen um 4 Uhr morgens
Deutschland vs Australien um 10 Uhr morgens IM LIVESTREAM!!!

Alle Links zur U24WM in der Übersicht!


«


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.