Alle Ergebnisse der 31. Ultimate-DM online

Kobold-Siegerfoto_DUM2011Zahlreiche Presseberichte und Neuerungen zum Saisonhöhepunkt

Frankfurt am Main – Wenige Tage nach Beendigung der 31. Ultimate-DM auf dem Frankfurter Polofeld und bei der SG Nied sind nun sämtliche Spielergebnisse online zu finden unter http://bit.ly/plNNVz (in der Übersicht unten die Spieltage 16.-18.09.2011 nach Liga aufrufen, hier der Meister der 3. Liga Open “KoBOld”, Foto: Kiewidt). Unter dem Link sind in der linken Leiste die Tabellen-Endstände der zwei Damen- und drei Open-Ligen zu sehen.

Leider funktionierte das Live-Scoring über „Ultiorganizer” nicht wie vorgesehen, da die international bewährte Plattform nur wenige Tage vor Beginn des Meisterschaftsturniers ein umfangreiches Update erhielt, das die vorherige Planung über den Haufen warf.

Dessen ungeachtet sind zahlreiche Presseberichte vor und nach den Meisterschaften erschienen, die den Sport größtenteils zwar mit Erstaunen, aber mit Ernsthaftigkeit zur Kenntnis bringen. Eine Zusammenfassung der bisher bekannten Veröffentlichungen folgt unten. Daneben seien hier nur ein paar der zusätzlichen Angebote genannt, die es bisher noch bei keiner Ultimate-DM gab:

– Teamanmeldung und Spielerverwaltung über den DFV-Partner ffindr.com, dadurch öffentlich einsehbare Teamroster

– Bei der Trading-Night am Freitagabend konnten Spieler ihre Shirts auch zugunsten des Supporters’ Club Junioren-Ultimate Deutschland versteigern lassen.

– Die Organisation Viva con Agua hat das gesamte Turnier über Pfandflaschen entgegengenommen bei gleichzeitiger Möglichkeit das Pfandgeld zu spenden. Infos zur Aktion und zur Organisation unter http://vivaconagua.org/index.htm?post&id=1562

– Der DFV hat ein 6 Meter breites Banner für die Ankündigung quer über der Straße vor Ort angeschafft, das künftig für alle DM-Ausrichter zur Verfügung steht.

Ultimate-DM-Banner_small 

Vorberichte:

hr-online.de, 15.09.2011: „Frankfurt lässt die Scheiben fliegen”  (mit Bildergalerie), www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?rubrik=6068&key=standard_document_42600316&seite=1

hr-online.de, 15.09.2011: „Der Frisbeesport ist extrem athletisch”, Interview mit Kolja Sulimma von der Eintracht Frankfurt, www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?rubrik=12020&key=standard_document_42600476

op-online.de, 15.09.2011: „Jagd auf die „Woodchicas””, www.op-online.de/lokales/sport/jagd-woodchicas-1405298.html

WDR Lokalzeit Aachen, 16.09.2011: „Ultimate Frisbee-Spielen ohne Schiedsrichter”, www.wdr.de/mediathek/html/regional/rueckschau/2011/09/16/lokalzeit_aachen.xml

Frankfurter Neue Presse, 16.09.2011: „Sportler jagen fliegende Scheiben”, www.fnp.de/fnp/region/lokales/frankfurt/sportler-jagen-fliegende-scheiben_rmn01.c.9213494.de.html

Nachberichte:

ZDF Drehscheibe, 20.09.2011: „Schnelle Scheiben und fliegende Körper”, www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1444636/Schnelle-Scheiben-und-fliegende-Körper.

Nachbericht bei KIKA Logo (Nachrichtensendung für Kinder), www.tivi.de/tiviVideos/beitrag/909008?view=flash#0

op-online.de, 20.09.2011: „Dem Gegner eingeschenkt”, www.op-online.de/lokales/sport/gegner-eingeschenkt-1412311.html

Youtube-Video der Sieger-Routine des Freestyle-Wettbewerbs, Winner Äppler Jam 2011, Mördi & SasH, www.youtube.com/watch?v=zYvFEY9R3tU&feature=player_embedded

Übrigens wurde am selben Wochenende in Nyon auch die Schweizer Meisterschaft im Ultimate entschieden, wobei sich „Freespeed” Basel nach vier Jahren wieder einmal gegen die „Flying Angels” Bern durchsetzen konnte, s. www.20min.ch/news/basel/story/13997680



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.