Frisbeesport-Nachrichtensplitter 2, Juni 2014

supporters_logo_neu-smallFörderanträge an den Supporters Club bis Ende Juni

Nach einer Umstrukturierung des Supporters Clubs (Eingliederung in die neue Jugendabteilung des DFV) ist jetzt auch das Vergabegremium neu besetzt. Wie in den Vorjahren können Nationalspieler aus den Abteilungen Ultimate, Disc Golf und Freestyle Förderanträge stellen. Antragsberechtigt sind alle nominierten Frisbee-Sportler unter 27 Jahren. Die Anträge müssen Namen, Wohnort, Geburtstag, den Namen des DFV-Mitgliedsvereins sowie die Division enthalten, in der die Antragsteller antreten.

Sie sind bis spätestens 30. Juni 2014 per E-Mail beim DFV einzureichen an die Adresse (supporters@frisbeesportverband.de). Neben der Regelförderung (abhängig von der Anzahl der bewilligten Anträge pro Division) können auch Härtefall-Anträge mit der Obergrenze von 400 Euro pro Antragsteller gestellt werden. Diese müssen eine nachvollziehbare Begründung enthalten, die im Einzelfall auf Nachfrage auch belegt werden muss. Telefonische Nachfragen zur Förderung sind beim Leiter des Supportersclub (Werner Szybalski, mobil: 0171-4162359) möglich. Bis zum 13. Juli wird über die Vergabe entschieden. Die Auszahlung erfolgt zügig nach der Vergabe auf die Privatkonten der geförderten Antragstellen.

1111082480-138Neue Dokumente auf der DFV-Homepage

Folgende Dokumente wurden auf der DFV-Homepage neu hinterlegt: Auf der Seite der Ultimate-Abteilung wurden erneuert der Leitfaden zur SOTG-Bewertung auf DFV-Ultimate-Turnieren (rechte Spalte, Unterlagen zum Spirit of the Game) sowie der Jahresturnierkalender 2014 (rechte Spalte oben und linke Spalte unten). Zudem wurde neu angelegt der Jahresturnierkalender 2015 (rechte Spalte oben und linke Spalte unten) sowie eine allgemeine Übersicht zu den Vergabefristen von Ultimate-Turnieren (linke Spalte unten). Auf der Seite des SOTG- und Regelkomitees (Unterpunkt der Ultimate-Abteilung) wurde der aktualisierte SOTG-Leitfaden ebenfalls hinterlegt. Es steht noch aus die Aktualisierung der Supporters Club-Seiten unter dem Menüpunkt Juniorensport, die in Kürze erfolgen soll (s. Beitrag oben)

WFDF-.LogoWFDF sucht Ausrichter für Ultimate- und Guts-WM 2016

Der Flugscheiben-Weltverband WFDF (World Flying Disc Federatuion) sucht nach potenziellen Ausrichtern der „WFDF 2016 World Ultimate & Guts Championships“. Das hat WFDF-Generalsekretär Volker Bernardi mitgeteilt. Die Ultimate- und Guts-WM findet alle vier Jahre statt und dient zur Qualifikation für die World Games 2017 in Polen. Sie wurde erstmals 1987 im schwedischen Göteborg ausgerichtet und zuletzt 2012 im japanischen Sakai. Unter Berücksichtigung aller nationalen Interessen erscheint der Zeitraum zwischen dem 10. Juli und dem 7. August 2016 als am besten zur Durchführung geeignet. Die Frist zur Abgabe vollständiger Bewerbungsunterlagen endet am Dienstag, 14. Oktober 2014. Erste Interessensbekundungen sollten bereits bis spätestens Dienstag 29. Juli 2014 abgegeben werden. Die Bewerbungsrichtlinien und das Budgetvorlage-Formular liegen auf der Seite http://wfdf.org/events/event-hosting. WFDF möchte die Entscheidung bis spätestens Mitte Januar 2015 bekanntgeben. Ansprechpartner ist die WFDF Event Managerin Karina Woldt unter karina.woldt@wfdf.org.

doubledisccourt.de-LogoNeue deutschsprachige Seite zu Double Disc Court

In diesem Monat wurde eine neue Website zur Frisbeesportart Double Disc Court gelauncht. Jan Müller aus Bielefeld hat die Seite doubledisccourt.de ins Netz gestellt, um die von ihm vorrangig gespielte Discsportart stärker zu bewerben. Jan Müller führt alljährlich in Bielefeld ein DDC-Turnier durch und hat dieses Jahr erstmals auch bei den Disc Days Cologne ein solches Turnier ausgerichtet. Seiner Erfahrung nach stammen die meisten Seiten zu DDC aus den USA oder – sofern deutschsprachig – eher aus der Schweiz. Zudem sind auch die Infos auf Wikipedia und hier auf DFV-Seite sehr knapp (siehe Sportarten). Jan Müller hat sich auch anerboten, die entsprechende DFV-Unterseite umfangreicher und attraktiver zu gestalten.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.