Frisbeesport-Nachrichtensplitter drei, November 2012

1111082480-138Spielmodusänderungen für Ultimate Freiluft-Saison 2013 beschlossen

Nach einer erfreulichen Teilnahme von mehr als 40 Vereinen an der ersten Abstimmung dieser Art sind drei zur Wahl gestellte Änderungen der Spielmodi für das Freiluft Ultimate bereits ab 2013 beschlossen worden. Die Änderungen betreffen die Frauenligen, die künftig mit acht Teams statt wie bisher mit sieben gespielt werden (dafür 193 Stimmen, dagegen 6 bei 29 Enthaltungen und 6 ungültigen, ergibt eine Gesamtzahl von 234 Stimmen), die Wiedereinführung einer Open B-Relegation (219/0/18/0, gesamt 237) sowie eine Änderung des Modus der Open-Top 16-Relegation an zwei Wochenenden (148/20/59/7, gesamt 234). Christian „Ulle“ Ulbrich, der Leiter des Spielmodus-Komitees der DFV Ultimate-Abteilung, bedankte sich für die Teilnahme an der Wahl und für die zahlreichen persönlichen Rückmeldungen: „Das ist uns sehr wichtig, denn wir haben auch ordentlich Arbeit in die Spielvorschläge gesteckt.“ Die Änderungen werden demnächst in die Dokumente auf der Verbandsseite eingearbeitet. Sämtliche Dokumente mit Bezug zum Ultimate sind – NEU – auf der Unterseite der Ultimate-Abteilung zu finden. Bereits online ist eine Übersicht zu den abstimmenden Teams. Fragen und Anmerkungen bitte richten an ulti-spielordnung@frisbeesportverband.de.

Leitfaden zur Ausrichtung von DFV Ultimate-Turnieren ist online

Das Eventkomitte der DFV Ultimate-Abteilung unter der Leitung von Rue Veitl hat die erste Version eines Leitfadens für die Ausrichtung von DFV Ultimate-Turnieren erstellt und auf der Abteilungs-Unterseite zur Verfügung gestellt. Der Leitfaden ist unterteilt in die Bereiche A) Bewerbung um die Ausrichtung – hierfür steht neu auch ein so genanntes Bid-Template oder Bewerbungs-Formular zur Verfügung – B) Vorbereitung und C) Durchführung der Veranstaltung. Das Dokument ist zwar ausdrücklich noch nicht vollständig, enthält jedoch bereits die wichtigsten Anhaltspunkte für alle potenziellen Ausrichter von DFV-Meisterschaftsturnieren. Für die nähere Zukunft sind bereits weitergehende Arbeitshilfen angekündigt wie eine detaillierte Beschreibung aller FFindr-Anmeldeprozesse sowie ein Leitfaden zum Umgang mit sowie ein Tool zur online-Durchführung der Spirit-Bewertung.

Bis Mitte November für Hallen Ultimate-Meisterschaften melden

Potenzielle Teilnehmer an Ultimate-Qualifikationen haben nur noch bis zum 16. November Zeit und Gelegenheit, sich dafür anzumelden. Darauf weist Nadine Barz vom Veranstaltungs-Komitee der DFV Ultimate-Abteilung hin. Entsprechende Bekundungen bitte bis spätestens 16. November an die Mailadresse des Komitees unter ulti-events@frisbeesportverband.de richten. Die Quali-Turniere finden an folgenden Terminen und Orten statt: Frauen-Quali Süd am 1. und 2. Dezember 2012 in Frankfurt am Main, Open-Quali Nord am 15. und 16. Dezember 2012 in Dresden, Open-Quali Süd am 19. und 20. Januar 2013 in Saarbrücken sowie die Frauen-Quali Nord am 9. und 10. Februar 2013 in Potsdam.

ECBU2013-LogoBeach Ultimate-EM mit Homepage und WFDF-Anerkennung

Die Beach Ultimate-EM vom 27. bis 30. Juni 2013 in Spanien hat die offizielle Homepage unter www.ecbu2013.org veröffentlicht. Zusätzlich teilte Pedro Miguel Vargas, der Vorsitzende von BULA Europa (Beach Ultimate Lovers Association) mit, dass die Kontinentalmeisterschaft offiziell vom Flugscheiben-Weltverband WFDF (World Flying Disc Federation) anerkannt wurde. Entsprechend werde die Veranstaltung den hohen Ansprüchjen des WFDF an ein solche Meisterschaft genügen. Am Strand von Calafell bei Taragona werden in sieben Spielklassen 650 Teilnehmer aus 20 Nationen erwartet. Die Veranstaltung soll eine hohe Obline-Abdeckung haben, wobei die gelaunchte Interntseite eine Schlüsselrolle spielen soll. Neben allen Basisinformationen soll es dort auch Live-Scorings geben unter. Basisinformationen gibt das „National team and player manual.

U 23 Mixed-Trainingscamp Mitte November in Heidelberg

Parallel zur Jahreshauptversammlung des JHV am 17. November in Frankfurt am Main findet unweit – in Heidelberg – ein U23 Mixed-Trainingscamp zur U23 Ultimate-WM 2013 in Toronto, Kanada statt. Alle interessierten, ambitionierten und willigen U23 Mixed-Spielerinnen und –Spieler sind herzlich eingeladen, an den Tryouts am 17. und 18.11.2012 Beim S.C. Neuenheim 02 in der Tiergartenstr. 7 in 69120 Heidelberg teilzunehmen. Da aufgrund vorheriger Absagen die Einladung relativ kurzfristig erfolgte, wird im Januar noch ein zweites Tryout stattfinden. Übernachtungen sind in der unmittelbar benachbarten Jugendherberge möglich. Zur Anmeldung ist dieser FFindr-Link zu nutzen (zuvor müssen Interessierte ein FFindr-Profil erstellt haben, das auch für jede DM-Teilnahme nötig ist).



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.