Frisbeesport-Nachrichtensplitter zwei, Mai 2014

Heidees-Mixed-Team2014Mainz, Heidelberg, Frankfurt und Heilbronn spielen 1. Liga Mixed

Anfang Mai fand in Heidelberg die Mixed-Quali Süd-West als erste von vier regionalen Vorentscheidungen zur DM im Mixed Ultimate 2014 statt. 15 angereiste Teams spielten um vier Startplätze für die erste Liga und drei Startplätze für die zweite Liga. In Finale bezwangen die Vorjahresdritten „Mainzelrenner“ Mainz die Vizemeister 2013 und WUCC-Teilnehmer „Heidees“ Heidelberg (Foto). Die weiteren beiden Startplätze für die erste Liga gingen – für einige überraschend – an die „Mugeeseggele“ Heilbronn sowie an „Frau Rauscher & die Bembel Boys“ Frankfurt.

Auf den weiteren Plätzen fünf bis sieben qualifizierten sich der „Sugar Mix“ Stuttgart, „Ars Ludendi“ Darmstadt und „Colorado“ Karlsruhe für die zweite Liga. Für Stuttgart bedeutet dies Abstieg, für Darmstadt und Karlsruhe hingegen Aufstieg. Nicht mit dabei dagegen sind die „Hässlichen Erdferkel“ Marburg (Platz 10), das Team „Südsee“ Konstanz (14) und „DisConnection“ Freiburg (Platz 8), die im Vorjahr noch 2. Liga spielten. Bei der Spiritwertung erhielten die “Hechte“ Kasiserslautern (Platz 9) den besten Durchschnittswert mit 11,67 Punkten vor den „Erdferkeln“ (11,14) sowie Konstanz Freiburg und „Maultaschen“ Tübingen (Platz 15), alle gleichauf mit 11,0 Punkten. Einzig die „Mainzelrenner 2“ (Platz 12) endeten mit einem Durchschnittwert von unter 9 Punkten. Alle Platzierungen bei Ultiszene. 

Freestyle-PokaleVorbericht macht Laune auf  Freestyle Frisbee-DM in Hamburg

„Der große Wurf von Wedel“ lautet der Titel eines Vorberichts zur Freestyle Frisbee-DM vom 30. Mai und 1. Juni in Hamburg. Im Bericht des Hamburger Abendblatts kommt Organisator Tob Gebert zu Wort. Rund 50 Teilnehmer aus Deustchland und dem benachbarten Ausland werden erwartet, wenn die Meistertitel in den Kategorien Open Pairs, Mixed Pairs und Co-Op ausgespielt werden. Auf dem Sportplatz des Wedeler TSV an der Bekstraße werden am Freitag, 30. Mai, die Halbfinale und am Tag darauf die Finale ausgetragen. Die Siegerehrung findet gegen 18 Uhr statt. Alle Infos unter http://www.freestylefrisbee-dm.de/

BULA legt Disc-Sponsorprogramm für Beach Ultimate-WM 2015 auf

BULA_Nationendisc

Nur noch 10 Monate vor der Beach Ultimate-WM 2015 in Dubai haben sich bislang 27 Teams in 7 Divisionen angemeldet. Das teilt Pedro Vargas mit, Direktor des Dachverbandes BULA (Beach Ultimate Lovers’ Association). Allerdings hätten sich bislang noch nicht einmal 30 Prozent aller Nationenverbände zurückgemeldet. Er möchte potenziellen Teilnehmer die Angst vor hohen Kosten nehmen und verweist auf viele günstige Flüge sowie auf bereits reservierte Hotelzimmer zum preis von 40 bis 45 Euro pro Nacht und Person.  Alle Informationen werden dazu in Kürze auf der offiziellen Webseite veröffentlicht, die ein weiteres Angebot bereit hält. Gemeinsam mit Discraft wurde ein Förderprogramm mit Eventscheiben mit den jeweiligen Nationalflaggen aufgelegt. Die Scheiben werden ab einer gewissen Bestellmenge für 4 Euro das Stück erhältlich sein und sollen bei einem höheren Verkaufspreis helfen die entstehenden Ausgaben gegenzufinanzieren. Alle Infos unter www.wcbu2015.org/latest-news/fund-raising-opportunity.

Geschäftsführer-Interview im neuen Gewand

welt-der-hobby.de_ultimate

 

 Ein Interview, das  DFV-Geschäftsführer Jörg Benner vor längerer Zeit gegenüber dem Portal hobbymap.de führte, erscheint nun im neuen Gewand auf der Seite welt-der-hobbys.de. Die Beschreibung von Ultimate ist witzigerweise unter Ballsport angesiedelt (passend zum flachsten Ball der Welt, auch „Flatball“ genannt) und umfasst die hohen Anforderungen an Körper und gutes Benehmen. Das darunter befindliche Interview ziert ein Foto etwas älteren Datums, das belegt, dass der Geschäftsführer auch schon sportlichere Zeiten hinter sich hat. Am Ende des Interviews wurden ein paar Ahngaben zur Junioren-EM und zu den World Games 2013 erneuert. Die ganze Infoseite unter http://welt-der-hobbys.de/Ultimate/.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.