Frisbeesport-Nachrichtensplitter eins, Dezember 2016

sotg-tag-bannerDer 3. Dezember ist Spirit of the Game-Tag

Am diesjährigen Spirit of the Game-Tag am 3. Dezember findet ein weltweites „rund-um-die Uhr“-Spiel statt. Das hat der frühere Beach Ultimate- und SOTG-Vorsitzende des WFDF, Patrick van der Valk mitgeteilt. Das 24-Stundenspiel besteht aus einstündigen Partien, die über alle Zeitzonen verteilt genau während einer Frist von 24 Stunden stattfinden sollen. Alle teilnehmenden Events sind auf diesem Spreadsheet eingetragen. Darauf befinden sich Spiele von Sydney bis Nairobi, und von Lissabon to bis Seattle. Darüber hinaus ruft er alle Spielenden auf, die an diesem Tag irgendwelche Spirit-bezogenen Aktivitäten verfolgen, Fotos, Videos und Posts davon auf der Event Facebook Page einzustellen. Wenn dabei die Örtlichkeit angegeben wird, erscheint der Ort automatisch auch auf der neuen weltweiten Spirit-Karte. Tweets sollten den Hashtag #iSOTG enthalten. Weitere Informationen gibt es auf der Seite  www.spiritofthegameday.org.

Junioren Ultimate-EM Anfang August 2017 in Veendendaal

nfb_logoDas neu aufgestellte EUF Youth Committee teilt mit, dass die Junioren Ultimate–EM 2017 (European Youth Ultimate Championships, EYUC) vom 5.bis 11. August 2017 im niederländischen Veenendaal stattfinden wird. Dort werden alljährlich die Niederländischen Junioren-Meisterschaften im Rahmen der Valley Frisbee Games durchgeführt. Das erfahrene Organisationsteam wird unterstützt vom Niederländischen Frisbeesport-Verband und der Stadt Veenendaal. In den vier Spielklassen „Women U20”, „Open U20”, „Open U17”, „Girls U17” werden insgesamt rund 50 Teams erwartet. Eine Überschneidung mit der darauf folgenden European Ultimate Masters Club Championship (EUMCC2017)vom 12. bis 15. August 2017 in Frankfurt wurde vermieden. Daneben wird es in der ersten Julihälfte in Debrecen (HUN) und Tallinn (EST) zwei weitere europäische Nationalteam-Events für Juniorenteams geben, als „European Youth Ultimate Cup“ East und North

Team Disc Golf-WM Ende August 2017 in Colchester

WFDF-Logo2015Die Team Disc Golf-WM findet vom 23. bis 26. August 2017 in Colchester, Großbritannien statt. Das hat der Flugscheiben-Weltverband WFDF (World Flying Disc Federation) mitgeteilt. Das Turnier wird auf dem klassischen Kurs der Universität von Essex im südenglischen Colchester ausgerichtet, wo bereits 2012 die Disc Golf-EM stattfand. Dazu wurde der Parcours bereits neu designed und mit neuen Körben versehen. Als Technischer Direktor zeichnet Charlie Mead verantwortlich, der den Termin zusammen mit der Professional Disc Golf Association (PDGA) als ein Major Event abgestimmt hat.  Bei der WTDGC 2017, der zweiten ihrer Art, können Teams aus 24 Nationen mit sechs Spielenden aus vier Divisionen antreten (4 Open, 1 Woman, 1 Master and 1 Junior). Erstmals können bis zu 12 Spielende nominiert werden, von denen pro Runde 6 bestimmt werden müssen. Bei der ersten Auflage in diesem Jahr in Kanada siegten im Finale die USA vor Neuseeland und Japan.

UK Sports Council anerkennt UK Ultimate

uku_logoDer Flugscheiben-Weltverband (World Flying Disc Federation, WFDF) hat mitgeteilt, dass dass der Nationenverband des Vereinigten Königreiches Großbritannien, UK Ultimate, die formale Anerkennung als nationaler Sportdachverband für Ultimate erhalten hat. Dies haben die vier einzelnen Sporträte Sport England, sportNI, sportScotland and Sport Wales bestätigt. Ultimate wurde bereits im Jahr 2008 in Großbritannien offiziell als Sportaktivität anerkannt. WFDF Präsident Robert „Nob“ Rauch bezeichnete diese Anerkennung als einen wichtigen Meilenstein bei der Anerkennung der Flying Disc-Sportarten in allen Mitgliedsländern. Derzeit sind 13 WFDF-Mitgliedsverbände bei ihren Nationalen Olympischen Komitees anerkannt: Finnland, Hong Kong, Japan, die Niederlande, Norwegen, Polen, Schweden, die Schweiz, die Slovakei, Taiwan, die Tschechische Republik, Ungarn und USA.


«


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.