Frisbeesport-Nachrichtensplitter vier, Juni 2015

Open-Division-Pools_EM15Open- Frauen- und Mixed Vorrunden für Ultimate-EM

Ende Juni sind die Vorgruppen für die drei Spielklassen Open (17 Teams), Frauen (19) und Mixed (18) bei der Ultimate-EM Ende Juli in Kopenhagen ausgelost worden. Demnach bekommt es das Open-Team „Inside Rakete“ in Pool C mit Finnland, Italien und Polen zu tun, voraussichtlich drei „machbare“ Gegner. Women-Division-Pools_EM15Die deutschen Frauen führen als Titelverteidigerinnen Pool A mit fünf Teams an. Ihre Gegnerinnen kommen aus Dänemark, Frankreich, Polen und Estland und sollten ebenfalls schlagbar sein. In der Mixed-Division startet Deutschland im zweiten von drei Vorgruppen. Pool B wird angeführt von Russland. Die weiteren Gegner sind Österreich, Finnland, Tschechische Republik und Kroatien. Mixed-Division-Pools_EM15Die deutschen Mixer werden es also bereits in der Vorrunde mit einigen starken Teams zu tun bekommen. Die Open Masters- und Frauen Masters-Teams spielen jeder gegen jeden (s. Setzlisten).

Frauen All-Star Ultimate-Tour in den USA geplant

Derzeit läuft eine Spendenkampagne auf indiegogo.com, die eine Frauen All-Star Ultimate-Tour unterstützen soll, aka „NexGen for Women’s Ultimate“. Von den angestrebten 35.000 Dollar zur Finanzierung der Tour sind innerhalb von zwei Tagen bereits 23.000 Dollar zusammen gekommen. Die Idee dazu stammt von Qxhna Titcomb, die seit Jahren begeisterte und begeisternde Ultimate-Spielerin ist. Sie möchte in Anlehnung an die NexGen All-Star Tour der Männer aus den Jahren 2011 bis 2013 eine ähnliche Bühne für die kommenden Stars im IWUW-participating-.teamsFrauen Ultimate bereiten. Das Frauen All-Star Team wird voraussichtlich vom 27. Jul ibis zum 14. August quer durch Nordamerika reisen, um gegen die besten Frauen-Clubteams zu spielen. Alle spielen sollen kostenfrei live gestreamt werden. Der Aufruf passt thematisch zum bevorstehenden internationalen Frauen Ultimate-Weeekend Ende Juni, an dem sich auch die „Heidees“ mit der Ausrichtung der Frauen-Quali zur DM beteiligen.

Potsdam_bei-DHM2015-ChemnitzVoten für die Goldfingers in Potsdam

Der Goldfingers Ultimate Club e.V. macht beim Wettbewerb „Für Potsdam“ mit und würde gerne als einer der Gewinner ein paar Spendengelder gewinnen. Dazu ist nur dieser Link anzuklicken,  anschließend ist für die Abstimmung eine Registrierung erforderlich. Die dabei angegebene Mailadresse wird jedoch nicht weiter verwendet. Danach wäre es möglich, für das Projekt „Ultimate Frisbee: Fairplay: im Sport geübt – im Alltag gelebt“ abzustimmen. Wegen der alphabetischen Sortierung erscheinen die Goldfingers (Foto bei der DHM 2015 in Chemnitz, Quelle: Facebook) erst auf der zweiten Seite. Jede Stimme zählt! Bitte den Link unter Freunden, Bekannten und Verwandten weiterverteilen, damit sie für Ultimate Frisbee und die Goldfingers voten können!

Erfolgreicher Ultimate-Turnierauftakt in Celle

Endzonis3.@Pokemon-Liga2015Am Wochenende zum Sommeranfang fand beim MTV Eintracht Celle unter dem Namen „Pokémon-Liga“ das erste Ultimate-Fun-Turnier von „Catch ’em all“ statt. Bei überraschend gutem Wetter spielten 13 Team im Loose Mixed-Modus um den Turniersieg, veranstalteten ein Beerrace, das die Teilnehmer aus Hamburg gewannen, und feierten am Samstagabend eine fette Party. Im Finale setzte sich „DisKick“ Berlin gegen die „Hucks“ Kopenhagen durch, die zudem den Spiritsieg davontrugen. Im Spiel um Platz 3 gewannen die „Endzonis“ Rostock (Foto: Facebook) gegen „DiscUrs“ Berlin. Die Gastgeber belegten einen guten 5. Platz vor „Fischkutter“ Hamburg. Die weiteren Platzierungen: 7. Rotor Ultimate Berlin, 8. Frisbielefeld, 9. Caracals Wuppertal, 10. Ultimate Huskies Berlin, 11. Indiscutabel Münster, 12. Discketten Berlin 13. CSI: Kamen.

EUF-LogoEUF sucht Ausrichter für EUCF 2016

Der Europäische Ultimate-Verband (European Ultimate Federation, EUF) sucht nach Ausrichtern für das Finale der Clubturnierserie 2016. Das EUCF (European Ultimate Club Final) soll idealerweise am langen Wochenende vom 30. September bis 2. Oktober 2016 stattfinden und ein Turnier mit 24 Open- 12 Frauen- und 12 Mixed-Teams sein. Insgesamt würden dazu 12 Ultimate-Felder in der Größe von wenigstens 90 mal 33 Metern bei einer Sicherheitszone von drei Metern rings um jedes Feld benötigt. Da dies nicht einfach zu finden sein wird, sind auch Bewerbungen nur zwei oder nur für eine der Divisionen denkbar. Interessensbekundungen sind bis zum 30. September 2015 abzugeben, vollständige Bewerbungen mit vorläufiger Kalkulation bis 31. Oktober 2015. Der EUF wird die Wahl des Ausrichters spätestens im Dezember 2015 bekannt geben.Mails bitte richten an csc@ultimatefederation.eu, hier der Link zum Budget Template.


«


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.