Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft im DFV erfolgte bis zum Jahr 2014 ausschließlich über Vereine. Das heißt, ein Verein meldete sich beim DFV an und gab anschließend bekannt, wie viele Spielerinnen und Spieler als aktive und passive Mitglieder gemeldet werden.

Seit dem Jahr 2015 gibt es als erste Zwischenebene auch Frisbeesport-Landesverbände, die entsprechend auch vom DFV anerkannt sind (dies geschieht nach einem Grundsatzentscheid bei der  Jahreshauptversammlung 2015 fortlaufend, sobald sie die nötigen Unterlagen eingereicht haben). Wo vorhanden, erfolgt eine Vereinsmitgliedschaft nur noch direkt über den jeweiligen Landesverband Frisbeesport.

Alle Mitgliedsvereine im betreffenden Bundesland sind dann automatisch Mitglieder im Landesverband und nur noch über diesen Mitglied im DFV. In Bundesländern, wo noch kein Landesverband besteht, können die Vereine nach wie vor direkt Mitglied im DFV werden (bis in Kürze auch dort ein Landesverband gegründet werden wird).

Dazu dienen die unten stehenden Angaben und Dokumente. Bei weiteren Fragen bitte erst einmal nachsehen auf den untergeordneten Seiten mit allen Informationen zu diesen Themen:

Mitgliederservice

Versicherungen

Fragen und Antworten zu Mitgliedschaft

Fragen und Antworten zu Mitgliedermeldung

Vereinsgründung

Landesverbände

Anmeldeformular

Unterstützt den Frisbeesport in Deutschland durch euren Beitritt in den Verband, dies ist nur als eingetragener Verein (oder Abteilung eines e.V.) möglich. Für einzelne Disc Golf-Spieler gibt es hier die Möglichkeit, dem DFV über eine Mitgliedschaft im Einzelspielerverein Disc Golf Deutschland (DGD) beizutreten.
DFV-Aufnahmeantrag_universell_2018

Jede Spielerin und jeder Spieler muss einmalig nachfolgendes Datenschutzblatt unterschreiben. Dies haben die Vereine bei der Abgabe des Bestandserhebungsbogens sicherzustellen. Die unterschriebenen Formulare sind zum Verbleib beim Verein bestimmt.
DFV-Datenschutzerklaerung_Januar2018

Mitgliedermedldung

Nach der Erstmeldung (als Jahresmeldung) eines neuen Vereins folgen unterjährig jeweils Nachmeldungen, die wo vorhanden von den Landesverbänden und sonst direkt vom Bundesverband bearbeitet werden. Im Folgejahr kann die Jahresmeldung jeweils auf Basis des bereits vorhandenen bestands durchgeführt werden. Alle Erläuterungen zum Verfahren finden sich auf der Seite mit den wichtigsten Fragen und Antworten zum Meldeverfahren.

Versicherung

Merkblatt Versicherungen für DFV-Mitgliedsvereine ohne LSB-Mitgliedschaft

Spielerliste

Die zentrale DFV-Mitgliederdatenbank über alle Mitglieder (Ultimate, Disc Golf und Freestyle) ist nur für die Administrator*innen der Landesverbände  und der Vereine zu Zwecken der Einsicht und zur Aktualisierung von Daten (etwa bei Umzug) erreichbar unter https://www.dfv-mv.de