Q&A Mitgliedschaft

Allgemeine Hinweise und Erläuterungen zur Mitgliedschaft im DFV, die seit 2015 zum Teil nur noch über Landesverbände möglich ist (aktuell bestehen acht, in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz/Saarland, Stand Januar 2017). Weitere Fragen und Antworten zur Mitgliedermeldung über das Portal dfv-mv.de findet Ihr auf der Seite Q&A Mitgliedermeldung.

1. Wer ist beitrittsberechtigt?
2. Wie meldet sich ein Verein oder eine Abteilung an?
3. Wie erlange ich mit meiner Gruppe Vereinsstatus?
4. Warum eine zentrale Online-Mitgliederdatenbank?
5. Wie sind Mitglieder anzumelden?
6. Wann sind Mitglieder anzumelden?
7. Wie erfolgt die Zahlung der Mitgliedsgebühren?
8. Was hat das einzelne Mitglied zu tun?
9. Wie tritt ein Verein aus dem Verband aus?
10. Warum ist die Datenschutzerklärung nötig?
11. Was passiert, wenn ich die Datenschutzerklärung nicht unterschreibe (außer bei passiven Mitgliedern)?
12. Wozu benötige ich meine DFV-Mitgliedsnummer?
13. Was mache ich im Falle einer Doppelmitgliedschaft?

-> Weitere Fragen und Antworten zur Mitgliedermeldung!

Frisbeesportler unter einem Dach

Der Deutsche Frisbeesport-Verband e.V. ist der Dachverband aller Frisbeesportarten in Deutschland und verfolgt gemäß Satzung das Ziel, Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) zu werden. Hierzu ist eine Menge von 10.000 Mitgliedern nötig, was bei aktuell rund 5.000 Mitgliedern noch weit entfernt scheint. Legt man jedoch das mehr als 10-prozentige Wachstum der vergangenen zehn Jahre an, so wird diese Zahl bereits in gut 8 Jahren erreicht. Der Beitritt öffnet die Tür für offizielle Anerkennung als nationaler Sportdachverband, Vergünstigungen in den Bereichen Versicherung und Rechtsschutz sowie die mögliche Aufnahme in Förder­programme sowohl im Breiten- wie im Spitzensport, auf Bundesebene ebenso wie im kommunalen Bereich.

Welche Vorteile bietet die Mitgliedschaft?

Der Deutsche Frisbeesport-Verband e.V. betreibt als gemeinnützige Institution die Verbreitung der Disc-Sportarten. Die Mitgliedsvereine profitieren von der Unterstützung, die der DFV ihnen bietet, unter anderem: Spielanleitungen im Bereich Schulsport, Vermittlung von Know-How und von praktischen Arbeitshilfen sowie die Vermittlung von Spielerkontakten, von Medienanfragen sowie von Förderprogrammen. Daneben steht der DFV als nationaler Dachverband für die Ausrichtung Deutscher Meisterschaften und ermöglicht die Teilnahme an Europa- und Weltmeisterschaften.

Weiterhin sind in Planung:

  • Unterlagen zur Turnierausrichtung wie Plakatvorlagen, Flyer und versendbare Ausstellungstafeln
  • Vergünstigungen für DFV-Merchandise-Produkte (Scheiben, Shirts, Sticker)
  • Vergünstigungen durch Kooperationen mit Unternehmen und Händlern
  • Refinanzierung administrativer Kosten durch Sponsor-Partnerschaften
  • u.a.m.

Das alles trägt insgesamt zur Verbesserung der Rahmenbedingungen bei, um Frisbeesportarten auszuüben. Darüber hinaus gilt natürlich in jedweder Hinsicht: Gemeinsam sind wir stark! Das heißt:

  • Je mehr miteinander spielen, umso größer wird der gemeinsame Spaß sein!
  • Je mehr bereit sind, Kindern und Jugendlichen etwas von der Faszination des Frisbeesports zu vermitteln, umso breiter wird die Basis in der Zukunft!
  • Je mehr in Konkurrenz um sportliche Spitzenleistungen stehen, umso stärker werden unsere Nationalteams im internationalen Vergleich!

Siehe auch die DFV-Selbstdarstellung.