Junioren Ultimate-WM in Dublin beginnt am Sonntag

Spielpläne liegen vor – Erste Begegnungen der deutschen Teams gegen Finnland respektive Italien

Dublin – Die Junioren Ultimate-WM 2012 beginnt am Sonntag, 12. August, mit einer Eröffnunsgzeremonie im Albert College Park um 17:00 Uhr Ortszeit. Anschließend findet das Eröffnungsspiel zwischen den Junior Open-teams Kolumbien und Israel statt. Das ergibt sich aus dem Spielplan der Junioren Ultimate-WM und U17 Ultimate-EM im irischen Dublin, der jetzt veröffentlicht wurde unter http://www.wjuc2012.com/GameSchedule.xls. Dabei bekommen es die deutschen Juniorinnen am Montag, 13. August, zuerst gegen Finnland und anschließend mit dem Gastgeber Irland zu tun, die deutschen Junioren mit Italien und Russland.

Die nächsten beiden Spielen werden die deutschen Juniorinnen in ihrem Pool A noch deutlich stärker fordern, wenn es am Dienstag, 14. August gegen Kolumbien und Japan geht. Die deutschen Junioren im Pool C treffen dann auf Neuseeland und Belgien. Die deutschen U17 Junioren spielen im Pool A am Montag gegen die Schweiz und Österreich und am Dienstag gegen Frankreich sowie ein B-Team aus dem Gastgeberland Irland. Die U17 Juniorinnen greifen erst am Mittwoch ins Geschehen ein. Neben Deutschland haben hier nur Teams aus Großbritannien und Österreich gemeldet.

Vor zwei Jahren auf der Junioren-WM 2010 in Heilbronn erreichten die deutschen Junioren Rang vier, die Juniorinnen mussten sich mit Rang zehn zufrieden geben. Allerdings gewannen beide deutsche U17-Teams EM-Gold. Die Ergebnisse der diesjährigen WM werden auf der Turnierhomepage www.wjuc2012.org über das Tool Ultiorganizer zeitnah eingepflegt, tägliche Updates gibt es auch von Mattes Brucklacher, Headcoach der deutschen Junioren, unter http://ultimatejuniors.blogspot.ie/. Im jüngsten Beitrag vermittelt er erste Eindrücke und gibt nützliche Tipps zur Anreise. Ein Vorbericht von Aaron Honn des Junioren Ultimate-Nationalteams der USA unter http://www.usaultimate.org/news/2012-wjuc-team-usa-diaries-aaron-honn-872012/



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.