Frisbeesport-Nachrichtensplitter drei, Februar 2016

DFV-LogoDFV-eigener Turnierkalender nimmt Gestalt an

Mit Hilfe der Programmierer Bas Trapp, Abteilungsleiter Ultimate beim TiB 1848, sowie Basil Becker vom Goldfingers Potsdam e.V. erhält der DFV aktuell einen neuen, eigenen Turnierkalender, der zunächst nur für die Ultimate-Abteilung ausgelegt ist. Auf der Seite https://www.dfv-turniere.de sind bereits die Turniere der Meisterschaftssaison Ultimate indoor angelegt, mit den daran teilnehmenden Teams. Das Anlegen von Spielerlisten (Rostern) und somit der Nachweis der Spielberechtigung für alle Teilnehmenden läuft bereits über diese Seite. Dort können sich ausschließlich gemeldete DFV-Mitglieder als Team-Administrator registrieren. Als Voraussetzung dafür ist notwendig, dass im Spielerprofil auf https://dfv-mv.de zur Verifizierung eine Mailadresse hinterlegt ist. Da auf diese Datenbank zur Mitgliederverwaltung lediglich Vereinsadministratoren Zugriff haben, können DFV-Mitglieder die Mailadresse nicht selbst hinterlegen. Damit können sie entweder ihren Vereinsadministratoren beauftragen, die das per kostenfreier Nachmeldung auf dfv-mv.de erledigen können oder sie wenden sich dazu direkt an den DFV-Geschäftsführer Jörg Benner unter der Mailadresse geschaefte@frisbeesportverband.de. Die Funktionen des Turnierkalenders sollen künftig sukzessive erweitert werden, inkl. einer Exportfunktion und eines Ergebnissystems.

Rahmenprogramm der Junioren Ultimate-DM indoor in Beckum

JUDM2016-ScreenshotDas Rahmenprogramm der Deutschen Meisterschaften im Junioren Ultimate indoor am 19. und 20. März in Beckum steht. Die Anreise kann bereits Freitagabend erfolgen. Der Übernachtungsort für alle Mannschaften ist zentral das Albertus-Magnus-Gymnasium (AMG), Paterweg 8, 59269 Beckum. Frühstück ist am Samstag und Sonntag von 07:00 Uhr bis 10:00 Uhr in der Mensa des AMG verfügbar. Dort wird auch Samstagabend ein All-You-Can-Eat Buffet ausgegeben. Die Spiele beginnen Samstag und Sonntag jeweils um 09:00. Der Spielplan wird spätestens Anfang März veröffentlicht. Nähere Infos auf der Eventhomepage, wonach in den drei Altersklassen U14, U17 und U20 aktuell 39 Teams gemeldet sind. Die Anmeldung der Teamroster erfolgt über die Turnierwebsite https://www.dfv-turniere.de. Am Samstagabend finden ebenfalls im AMG die Juniorenversammlung der Ultimate Abteilung und die Jugendversammlung des Deutschen Frisbeesport-Verbandes statt. Parallel dazu können die Spielerinnen und Spieler kostenfrei unter Aufsicht der städtischen Bademeister im Hallenbad Beckum entspannen.

DFV-LogoÜbergangsmodus der Ultimate indoor-Meisterschaftssaison

Die diesjährige Meisterschaftssaison im Ultimate indoor der Divisionen Frauen und Mixed steht im Zeichen des Übergangs. Aus den verschieden großen Umfängen der einzelnen Ligen werden einheitlich solche mit acht Teams gebildet, mit Ausnahme der 1. Open-Liga, die aus 16 Teams besteht. Das hat Christian „Ulle“ Ulbrich, Leiter des Spielmodus-Komittees der DFV Ultimate-Abteilung bekannt gegeben.  Dadurch ergeben sich für dieses Jahr einmalige Sonderregelungen bezüglich Auf- und Abstieg. Für das kommende Jahr wird es in Open keine Aufsteiger aus der 3. Liga und bei den Frauen keine Aufsteiger aus den 2. Ligen und auch nicht aus der 3. Liga geben. Stattdessen sichert ein vorderer Platz den Verbleib in der Liga, die in fast allen Fällen kleiner wird. So werden in der 1. Frauen-Liga die Teams auf den Plätzen 9-12 alle absteigen, was den Druck auf die 2. Ligen Nord und Süd erhöht. Die Aussicht ist, dass das Leistungsniveau in den neuen Ligen dichter wird und für durchgehend spannende Spiele sorgt. In beiden Divisionen, Frauen und Open, wird es im Ultimate indoor weiterhin eine 1. Liga und zwei 2. Ligen Nord und Süd geben, zudem vier 3. und bei Bedarf bis zu vier 4. Ligen Open sowie zwei 3. Ligen und bei Bedarf zwei 4. Ligen Frauen.

Zuschauertickets für die WFDF Ultimate-WM 2016 in London

wugc2016_logoAb sofort können für die WFDF Ultimate– und Guts-WM vom 18.-25. Juni in London Zuschauertickets erworben werden. Das hat Turnierorganisator Jon Pugh mitgeteilt. Die Zuschauertickets sind auf der Website https://wugc2016.yapsody.com/ zu buchen. Die Preise reichen von 1 GBP für Kinder bis 11 Jahren und 3 GBP für Erwachsene an den Tagen Montag bis Donnerstag (20.-23. Juni) über 3 und 10 GBP am Eröffnungstag Sonntag 19. Juni und am Vorfinaltag Freitag 24. Juni bis hin zum Frühbucherpreis 5 und 25 GBP für den Finaltag Samstag 25. Juni sowie 10 und 30 GBP für das gesamte Wochenticket. Diese Preise gelten lediglich für externe Besucher. Gäste, die als Begleiter einzelner Teams angemeldet und bezahlt werden, haben keine weiteren Tickets zu kaufen. Die Preise ermöglichen den freien Aufenthalt auf dem gesamten Turniergelände, beinhalten jedoch nicht die Nutzung von Shuttleservices.


«


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.