Frisbeesport-Nachrichtensplitter eins, August 2016

OEYUC2016_DFV-BannerBerichterstattung zu Junioren Ultimate-EM und -WM

Die Glocke (Beckumer Zeitung) berichtet im Vorfeld der Junioren Ultimate-WM über die Teilnahme deutscher Teams. „Acht Beckumer wollen WM-Titel sichern“ heißt es in der Glocke im Kreis Warendorf, wenn dieses Ziel auch etwas hoch gegriffen erscheint. Die Rhein-Neckar-Zeitung würdigt eine der U17 Ultimate-Europameisterinnen, Yara Uge aus Dossenheim, die erst seit zwei Jahren Ultimate spielt und nun schon einen internationalen Titel gewonnen hat. „Yara Uge holt Goldmedaille“ titelte die RNZ am Samstag, 30. Juli 2016. Bereits zuvor hatte die Zeitung angekündigt: „Heidelberger Talente kämpfen in Belgien um den EM-Titel“. Weitere Nachberichte zur U17-EM auf dem deutschen Junioren Ultimate-Blog. Inzwischen wurde das Video eines Spiels der deutschen U17-Mädchen gegen Schweden online gestellt, das sehr schöne Eindrücke vom Zonenspiel beider Teams gegeneinander liefert (s.u.) https://www.youtube.com/watch?v=zJSE3Okor7I. Mehrere Videos der Junioren Ultimate-WM in Wroclaw werden online gestellt auf dem Youtube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UCOo58IVfSSaZyEHo36leUAA. Viele Bilder beider Veranstaltungen hält Get Horizontal auf Facebook bereit.

Isarrunners_2016Isarrunners verteidigen Titel in München

Mitte Juli fand in München die zweite Auflage des Münchner Jugendultimate-Cups statt. Auf Einladung des ESV München traten fünf U17-Teams und ein U14-Team gegeneinander an. Das Team „Friss die Frisbee“ (TUS Geretsried) brachte die Vorjahressieger „Isarrunners“ (TSV Unterföhring) in der Vorrunde einzig an den Rand einer Niederlage, verlor zuletzt aber mit 7:8. Da beide Teams alle anderen Spiele gewannen, trafen sie im Finale erneut aufeinander. Dort musste das Team „Friss die Frisbee“ dem engen Kader von nur fünf Spielern (ohne Auswechsler) Tribut zollen und unterlag deutlich mit 3:10. Auf den weiteren Plätzen „MuH Hägl“ (TV Haldenwang), Münchner Kindl (ESV München), Flying Giants (Mengen) und „MuH Schumpa“ (TV Haldewang U14). In der Spiritwertung setzte sich bei insgesamt sehr hohen Bewertungen „Friss die Frisbee“ knapp vor dem jungen Team „MuH Schumpa“ durch.

Westdeutsche Meisterschaft im Junioren Ultimate Ende August in Verl

Am Wochenende 27. und 28. August findet beim TV Verl jeweils eintägig in vier Altersklassen die Westdeutsche Meisterschaft im Junioren Ultimate statt. Samstag laufen die Wettkämpfe U14 und U17 sowie Sonntag diejenige U12 und U20. Die älteren drei Divisionen werde fünf gegen fünf gespielt, U12 drei gegen drei. An dem Wettkampf dürfen sich auch Schul-AGs und andere Sportgruppen beteiligen. Anmeldungen bitte über die Seite http://www.frisbee-nrw.de/?page_id=4371

Frisbee-Camp_BaWü2016Anfang September Junioren Frisbee Camp bei Heilbronn

Am Wochenende 9. bis 11. September findet in Böckingen bei Heilbronn das Frisbee Camp 2016 statt. Dabei soll nicht nur Ultimate Frisbee im Fokus stehen, sondern auch Discgolf, DDC und Freestyle Frisbee. Veranstalter ist die Turngemeinde Böckingen 1890 e.V., unterstützt durch den Deutschen Frisbeesport-Verband, den Landesverband Frisbeesport Baden-Württemberg sowie den deutschen Meister im Open Ultimate „Bad Skid“ vom TSV Massenbach. Das hat Mark Kendall mitgeteilt, Vizepräsident des LV Frisbeesport BaWü. Teilnehmen können alle Jugendliche ab 12 Jahren. Die Anmeldung erfolgt über die Internetseite http://www.badskid.de/de/bad-skid-camp.


«


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.