U20 Ultimate-WM: Souveräner erster Tag

WJUC2016_Mädchen-SitzkreisZwei mal zwei Siege am Montag – Frauen unterliegen heute erwartet Kanada

Die beiden deutschen Teams bei der Junioren Ultimate-WM im polnischen Wroclaw haben einen letztlich souveränen ersten Tag absolviert. Nachdem das Auftaktspiel der jungen Männer gegen Neuseeland erst mit dem letzten Punkt 15:14 gewonnen werden konnte, wurde Polen anschließend 15:5 geschlagen. Die jungen Frauen dominierten zuerst Irland mit 15:4 und dann Australien mit 15:9.

WJUC2016_Mädchen-AUS2Gegen Australien (Foto links) konnten viele verschiedene Kombinationen durchgespielt werden. Zwar verkürzten die Australierinnen die Punktedifferenz am Ende noch etwas, aber es kam immer wieder zu gut durchgespielten Punkten der deutschen Frauen. Heute gab es für sie die erste erwartete Niederlage gegen Kanada, die mit 3:15 etwas hoch ausfiel. Das tut der sehr positiven Stimmung im Team jedoch keinen Abbruch. Nun steht noch um 15:00 Uhr das entscheidende Spiel um Platz zwei der Vorgruppe B gegen die Tschechische Republik aus.

WJUC2016_Jungs-PLDie deutschen Männer sind als Gruppenerster für den Powerpool L an erster Stelle gesetzt. Nach dem windigen und nervösen Auftaktspiel gegen Neuseeland, für die es in dieser Partie bereits um alles ging, fand das deutsche Team im zweiten Spiel gegen Polen (Foto rechts)  zu seiner gewohnten Stärke. Das polnische Team hatte in keiner Situation die Möglichkeiten, das Spiel zu drehen. Für die deutschen Männer steht heute um 13:00 Uhr das nächste Spiel gegen Belgien an.

Live Scores unter http://wjuc2016.ultimate-scores.com/.


«


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.