Frisbeesport-Nachrichtensplitter eins, Dezember 2021

Neues Dokument zum Spirit of the Game-Tag

Das SOTG-Komitee der DFV Ultimate-Abteilung hat anlässlich des internationalen Spirit of the Game-Tags am 4. Dezember ein neues Dokument veröffentlicht, mit „Übungen zur Stärkung des Spirits im Training“ (mittlere Spalte unter „Trainer*innen“, vierter Punkt von oben). Es soll dazu anregen, neben den athletischen, technischen und taktischen Übungen im Training auch den Spirit of the Game darin zu verankern. Weiter wird ebenfalls noch für den Dezember eine Übersicht aller Spiritsieger*innen-Teams der diesjährigen DFV Ultimate-Turniere angekündigt. Der Weltflugscheiben-Verband WFDF hat in diesem Jahr erneut eine eigene Seite mit einer SOTG-Schnitzeljagd aufgelegt, die hier zu finden ist https://spiritofthegameday.org/have-fun-and-win/. Auch in Hinblick auf die Bekämpfung des Corona-Virus in Deutschland ist aus Sicht des Komitees die beste Methode sich an die Regeln zu halten und sich im Umgang miteinander solidarisch zu verhalten. Dabei spielt das Impfen eine herausragende Rolle.

INTERACT-Website ist jetzt veröffentlicht

Wir freuen uns, zusammen mit zahlriechen Weltsportverbänden den Start der INTERACT-Website ankündigen zu können. INTERACT ist ein Programm zur Aktivierung von Bürger*innen auf der ganzen Welt. Der DFV ist, eingesetzt durch den Flugscheiben-Weltverband WFDF, eine der Partnerorganisationen, um dieses Projekt zu realisieren. Die Website www.interact-sport.com kann ab sofort besucht werden Dort lässt sich herausfinden, wie internationale Sportorganisationen dabei unterstützen können, Sport für alle und Möglichkeiten zur körperlichen Betätigung anzubieten! Das Projekt läuft noch bis Ende 2022 und wird im Verlauf des kommenden Jahres einen großen Baukasten an Anregungen dazu integrieren. #Interactwithus @EuropeanCommission @EuropeanYouthEU @TafisaOffice @ittffoundation @WorldMinigolfSport @IFA.Fistball @IDOWorldDance @sportna.slovenije @figestfederazione

Freddy Finner ist neuer Präsident der Freestyle Players‘ Association

Nach Abschluss der Abstimmungen hat die Freestyle Players‘ Association die Ergebnisse ihrer Vorstandswahl bekannt gegeben. Dabei wurde Freddy Finner aus Berlin zum neuen Präsidenten gewählt. Edoardo Turri aus Italien ist neuer Vizepräsident und Jakub Koštel aus der Tschechischen Republik neuer Direktor Mitgliedschaft. Alle drei wurden mit überwältigender Mehrheit in den Vorstand gewählt! Der DFV gratuliert! Der FPA-Vorstand wird ergänzt durch die nachfolgenden Posten, die aktuell nicht zur Wahl standen: Schatzmeisterin Bethany Sanchez (USA), Direktor Marketing Daniel O’Neill (USA), Direktor Ausbildung Jens Velasquez (USA) und Direktor Wettbewerb Thomas Nötzel, ebenfalls aus Berlin.

Ede Hamann im Podcast des Frisbeesport-Landesverbands Hessen auf Youtube

Michael „Ede“ Hamann ist zu Gast beim ersten Podcast des Frisbeesport-Landesverbands Hessen, den Geschäftsführer Jürgen Weidner erstellt und auf Youtube hinterlegt hat. In gut 25 Minuten berichtet Ede über die Herkunft seines Spitznamens, seine Hobbies wie Musik, Eventorganisation und Bogenschießen und natürlich seine Verbindungen zum Frisbeesport, vor allem dem Discgolf. Diese Vorliebe entstand bereits zu Schulzeiten Mitte der 1980er Jahre, als er zusammen mit Freunden bereits im Ostpark Rüsselsheim regelmäßig einen selbst ausgedachten Parcours (ohne Körbe) gespielt hat. Mitte der 1990er Jahre lernte er den Sport in der Schweiz kennen und es gelang ihm, den Discgolf-Verein in Rüsselsheim mit zu begründen. Daneben geht es um viele weitere Projekte bis in die heutige Zeit.


«