Frisbeesport-Nachrichtensplitter eins, September 2014

Heidees-Open_WUCC2014-Achtelfinale_thumb240_180Heidees Open und U de Cologne favorisiert

Die Teilnehmer einer Umfrage von Ultiszene sehen die „Heidees“ Open und „U de Cologne“ bei den Deutschen Meisterschaften im Ultimate Mitte September in Jena vorne. Bei den Männern hat bisher gut die Hälfte aller Teilnehmer auf die „Heidees“ Heidelberg getippt (51,64 %), die das Qualifikationsturnier zur DM gewonnen und auch bei der WUCC den starken 8. Platz belegt haben. Der dreifache Deutsche Meister in Folge, „Bad Skid“ Raum Heilbronn, wird nur von 31,5 % als nochmaliger Titelverteidiger gesehen.

UdeCologne_Feiert_WUCC2014Bei den weiteren Teams liegen die „Frizzly Bears“Aachen (5,74 %) vor „Die 7 Schwaben“ Stuttgart (4,1 %) und „Frank N“ Region Franken (3,28 %). Bei den Frauen traut gut die Hälfte aller Teilnehmer „U de Cologne“ den dritten Titel in Folge zu (51,72 %). Die „Woodchicas“ München werden von 17,24 % als Siegerinnen gesehen. Sie hatten die Frauen A-Relegation vor den „Mainzelmädchen“ gewonnen, welche von 9,2 % ganz oben auf dem Podest gesehen werden. Auf die „Heidees“ Heidelberg, „JinX“ Berlin und die „Frizzly Bears“ Aachen setzen jeweils 5,75 %, auf die „Frankas“ Region Franken immerhin noch 5 %.

34. DUM in Jena: Erstes Regelcamp der DFV Ultimate-Abteilung

Am Rande der 34. Deutschen Meisterschaften im Open- und Frauen-Ultimate in Jena findet am Samstagabend, 13. September das erste Regelcamp Deutschlands statt. Insgesamt werden vor und in der Werferhalle auf dem Gelände drei angeleitete Stationen zu je 15 Minuten angeboten, die interessierte Spielerinnen und Spieler kostenfrei durchlaufen können. Anbieter ist das SOTG- und Regelkomitee der Ultimate Abteilung des DFV, Initiator ist der Komiteeleiter Robert Jablko, unterstützt unter anderem durch Julian Bushe, den neuen Regelbeauftragten Deutschlands, sowie Sylwester Przybyla, Regelenthusiast und Begründer einer Sammlung zu häufigen Fehler und Unklarheiten. Ziel ist die Regelkunde in der deutschen Ultimateszene zu verbessern. Dazu werden A4-Flyer zu Regelkunde, Diagrammen und Handzeichen ausgeteilt. Da es sich um den ersten Testlauf eines Regelcamps handelt, sind alle möglichen Teilnehmer angesprochen, vom Anfänger über den Jugendtrainer bis hin zum Regelexperten – und kritische Rückmeldungen sind ausdrücklich erwünscht! Anmeldungen erbeten.

1111082480-138Junioren Ultimate-DM findet in Bad Rappenau statt

Nachdem vorherige Interessenten abgesprungen war, herrschte lange Unsicherheit, wo und wann die Junioren Ultimate-DM stattfindet. Dankenswerter Weise sind nun die „Bad Raps“ mit Abteilungsleiter Robin Müller eingesprungen und ermöglichen die Durchführung am 20. und 21. September 2014 in Bad Rappenau. Es haben sich bereits mehr als 25 Teams angemeldet, darunter alleine 13 in der Altersklasse U17. Die Anmeldung auf dem DFV-Partnerportal Ffindr ist noch bis zum 12. September geöffnet. Auf der Turnierseite sind noch nicht alle Informationen zu finden, sie werden aber so schnell wie möglich aktualisiert. In der nächsten Zeit also häufiger auf der Seite vorbeisehen! Der Anmeldelink.


«


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.