Frisbeesport-Nachrichtensplitter fünf, Oktober 2016

nrw-dg-ligafinalisten2016Discgolf: GW Marathon Münster verteidigt Westdeutschen Mannschaftstitel

Der Verein GW Marathon Münster hat wie im Vorjahr das Finale zum Westdeutschen Mannschaftstitel im Discgolf gegegn den Verein Discgolf Niederrhein gewonnen. Marvin Hartmann und Maik Hartmann, Kevin Konsorr und Jonas Steermann siegten in Bad Fredeburg souverän gegen Stefan Heine, Max von Häring, Jens Cassel und Tim Wendland. Auf der ersten Runde werden Punkte nach Platzierungen gegeben und die Paare für Runde zwei ausgespielt. In der zweiten Runde gibt es pro Bahn im Match-Up-Modus einen, einen halben oder keinen Punkt. Münster besiegte das Team vom Niederrhein mit 64,5 zu 29,5 Punkten. Die beiden weiteren Halbfinalisten dieses Jahres, GW Kley und MTV Minden, spielen 2017 zusammen mit den Finalisten (Foto: Frisbee NRW) in der Verbandsliga, darunter spielen die vier weiteren Achtelfinalisten 2017 in der Landesliga: DG Niederrhein II, ASV Köln, DG Lakers Lünen und MTV Beckum. Alle weiteren Teams starten in den NRW-Bezirksligen. In diesem Jahr traten insgesamt 85 Spielerinnen und Spieler für 14 Mannschaften aus neun NRW-Vereinen an.

24 Stunden Ultimate zum internationalen SOTG-Tag geplant

sotg-symboleAm 3. Dezember wird in diesem Jahr zum zweiten Mal der internationale Spirit of the Game (SOTG)-Tag gefeiert. Der als WFDF-Vorstand für Beach Ultimate zurück getretene Patrick van der Valk plant als „Rückgrat“ der Veranstaltung ein weltweites Event, bei dem über alle Zeitzonen der Erde hinweg an 24 Stunden nonstop Ultimate gespielt wird. Dazu wäre in jeder Zeitzone wenigstens ein einstündiges Spiel nötig. Als weiteres Feature überlegt er, ob eine Live-Übertragung all dieser Spiele, etwa als Facebook-Livecasts, dargestellt auf der FB-Livemap, möglich wäre. Im Vorjahr hatte es zu dem Tag einen Wettbewerb mit riesiger Beteiligung gegeben, zu dem Bilde rund Filme aus Ultimate-Partien gezeigt wurden, die die fünf Bereiche des Spirit of the Game verdeutlichten.

ssc-athleten-volleyball-ettlingenKarlsruher Freestyle-Weltmeister in Volleyball-Halbzeitshow

Eine sensationelle Stimmung herrschte beim DVV Pokal Achtelfinale des SSC Karlsruhe gegen den VFB Friedrichshafen! In der Halbzeitshow des Volleyball-Pokalfights konnten die drei Freestyle Frisbee-Weltmeister des SSC Karlsruhe Alexander Leist, Christian Lamred und Florian Hess ihren athletischen und artistischen Sport einem breiten Publikum präsentieren und sorgten für weitere Begeisterung unter den mehr als eintausend Zuschauern. Vielen Dank für die Unterstützung und eine Foto-Dokumentation von Adrian Röder!

matthiaslehn_ruesselsheim-herbstdiscHerbstliche Discgolf-Impressionen

Der Discgolf-Parcours in Beckum ist von sechs auf 12 Körbe erweitert worden (Link zum Übersichtplan). Am letzten Oktoberwochenende 2016 wurden sechs weitere Körbe aufgestellt und dazu die zwölf Abwurfebenen (Tees) errichtet. Die Discgolf-Abteilung des TV Beckum bedankt sich bei allen Helfern, der Stadt Beckum und der Sparkasse Beckum.

thomas-hartmann_froettmaninger-berg„Finde die Scheibe“ lautet das herbstliche Suchbild des Rüsselsheimer Discgolfers Matthias Lehn.

Eine fast schon märchenhafte Begegnung hatte ein Discgolf-Flight auf dem Fröttmaninger Berg in München. Thomas Hartmann veröffentlichte das Bild des zahmen Rehs, das den Flight über mehrere Bahnen begleitete.


«


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.