Frisbeesport Nachrichtensplitter zwei, Dezember 2019

DFV Trainer*innen-Ausbildungstermine für 2020 veröffentlicht

Nach der DFV-Lehrteamtagung Ende November 2019 sind nun die Ausbildungstermine zu den Trainer*innen-Lehrgängen des DFV für 2020 veröffentlicht worden. Dazu wurde der Ausbildungs-Bereich der Verbands-Homepage komplett überarbeitet. Unter www.frisbeesportverband.de/ausbildung/ befindet sich eine neue Übersicht für alle Interessenlagen. Auf der Unterseite Anmeldung stehen die vorläufigen Termine, die nur zustande kommen, wenn sich jeweils wenigstens acht Interessierte dafür melden. Für alle Lizenzen der Stufe 1 (analog C-Lizenz) gilt: zunächst ist der Basiskurs mit 60 Einheiten zu absolvieren, anschließend sind Aufbaukurse mit nochmals 60 Einheiten für Ultimate oder Disc Golf zu besuchen. Basiskurse finden statt als Wochenlehrgang Ende März in Alsfeld, sowie jeweils an drei Wochenenden April und Mai 2020 in Seibersbach und Alsfeld sowie im November in Strausberg bei Berlin. Die Aufbaukurse Ultimate sind geplant für Ende Juli in Seibersbach und Mitte August in Darmstadt, ein Aufbaukurs Disc Golf ist geplant für Ende Juni/Anfang Juli in Darmstadt.

Teaser zu Tempelritter Freestyle-Video

Der DFV Freestyle-Koordinator Wowa Wagner hat ein zweiminütiges Video namens „The X-Tapes Teaser“ auf Youtube veröffentlicht. Darin zu sehen sind die drei hervorragenden Freestyle Frisbee-Athleten Mehrdad Hosseinian, Anton Cappelmann und Phil Krüger beim Jammen auf dem früheren Flughafen-Feld Berlin-Tempelhof. Der Untertitel „Temple is the shit“ verrät den Stellenwert des Jamspots. Er hat die drei Sportler, die sich scherzhaft auch „Tempelritter“ nennen, rund zwei Stunden lang bei sehr windigen Bedingungen gefilmt. Dabei ist er mit der Kamera sehr nah am Geschehen und an den Bewegungen. Der Schnitt ist stark auf die energische Musik getimt und bereitet schon jetzt große Vorfreude auf den gesamten Film, der möglicherweise über den Jahreswechsel Gestalt annimmt. Viel Spaß beim Ansehen!

Zwei spannende Disc Golf Skins Match-Videos

Auch in der dunklen Jahreszeit gibt es mehrere Disc Golf-Highlights auf Video zu sehen. Jüngst wurden zwei so genannte Skins Match-Videos veröffentlicht, eines aus den USA und eines aus Deutschland. Dasjenige aus den USA stammt vom Nantucket Disc Golf Course und zeigt vier hochkarätige Paare, die über mehrere Bahnen um insgesamt 2.000 Dollar kämpfen. Die Paare sind Catrina Allen und Zach Melton, Sarah Hokom und Tim Barham, Vanessa VanDyken und Joel Freeman sowie Erica und Ricky Wysocki. Es wurde veröffentlicht auf dem Youtube-Kanal von The Disc Golf Guy. Das Video aus Deutschland stammt aus dem Piepenbrinkpark in Helmstedt und zeigt den US-Profi Philo Brathwaite neben den drei Deutschen Fabian Kaune (Deutscher Meister 2019, Das Eulennest DG Peine), Christian Plaue (TuSpo Grebenstein) und Marvin Tetzel (Tee-Timers DG Wolfenbüttel), die pro Bahn um die Stücke eines Apfelkuchens spielen. Es wurde veröffentlicht auf dem Youtube-Kanal von Frolf.

Ann-Katrin Semert wechselt zum LFC Laer nach Bochum

Die diesjährige Vizeweltmeisterin der Team Disc Golf-WM Ann-Katrin Semert ist von Grün-Weiß Kley zum LFC Laer nach Bochum gewechselt (Foto: Facebook). Der Verein hieß die Spitzenspielerin herzlich willkommen und hofft darauf, auch weiterhin viele Erfolge mit ihr feiern zu können. Sie hat bereits vier Westdeutsche Meistertitel errungen, wurde in diesem Jahr Zweite bei der German Tour Gesamtwertung und gewann bei der Deutschen Meisterschaft 2019 in Neuss Bronze.


«