Frisbeesport-Nachrichtensplitter zwei, Januar 2015

DFV Ehrenmitglied Gerd Rosenwowski wurde 60

Gerd Rosenwoski, ehemaliger DFV-Geschäftsführer (von 1986 bis Spiegel-Titel_Rosenwowski2005), jetziges Ehrenmitglied des DFV und seit kurzem Präsident des Landesverbands Frisbeesport Niedersachsen, hat am 21.01.2015 seinen 60. Geburtstag gefeiert. Nach vielfältigen Erfahrungen im Frisbeesport während der vergangenen mehr als 30 Jahre hat er sich in jüngster Zeit vor allem dem Discgolfen zugewandt. Er ist erster Vorsitzender des „Just for Fun“ Vereins für Frisbee- und Freizeitsport in Gifhorn und rief im November 2014 die Gründung des Landesverbandes Frisbeesport Niedersachsen mit ins Leben. Zu seinem runden Geburtstag wünschen die Vorstände und weiteren Ehrenamtler des DFV Gerd Rosenwoski alles Gute!

FSLV-NRW-LogoErste Landesverbände Frisbeesport online

Bereits seit vergangenen Dezember ist der Landesverband Frisbeepsort in Nordrhein-Westfalen online, unter http://www.frisbee-nrw.de/. Seit Mitte Januar ist auch der Landesverband Frisbeesport Niedersachsen online, http://www.frisbeesportverband-niedersachsen.de/. Auf beiden Präsenzen sind einige Informationen, die (nicht nur) für die Frisbeesport-Vereine den jeweiligen Bundesländern von Interesse sein dürften. So hat der Frisbeesport-Landesverband NRW eine eigene Presseseite eingerichtet. Am Samstag 14. Februar 2015 steht die nächste Landesverbandsgründung in Baden-Württemberg bevor. NFSV_Logo_FarbeBei weiteren Fragen zur fortschreitenden Regionalisierung der Organsiation im Deutschen Frisbeesport-Verband siehe hier die Unterseite Landesverbände http://www.frisbeesportverband-niedersachsen.de/.

Großes Open Masters-Trainingslager Ende März in Braunschweig

Die Open Masters-Nationalmannschaft und das amtierende Masters-Meisterteam „D.O.M.“ führen von 27. bis zum 29. März in Braunschweig nebeneinander jeweils ein Trainingslager durch. Die Auswahl für beide Teams wird völlig unabhängig voneinander stattfinden. Das Masters-Nationalteam unter der Leitung von Tarek Iko Eiben verfolgt das Ziel, dass sich Spieler für die EM 2015 in Kopenhagen präsentieren und durch ihre Leistung für den Nationalkader aufdrängen. Das Team „D.O.M.“ strebt eine Auswahl an Spielern an, um sich auf die Titelverteidigung bei der Ultimate-Masters-DM in Wuppertal vorzubereiten. Teilnahmeberechtigt und herzlich willkommen sind Spieler des Jahrgangs 1981 oder früher, die idealerweise bereits über fortgeschrittene Spielkenntnisse verfügen. Für die Unterbringung steht eine Schlafhalle zur Verfügung. Bei Interesse an der Teilnahme bitte in folgende Listen eintragen, für die Nationalmannschaft und die EM in Kopenhagen: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1EfExe7IpoiX5N5NGdN0DmttoSwntsVBk5RQGfRvh0AY/edit#gid=0, für D.O.M. und die Masters DM: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1qjuoJdcywHfWWWwvzoXylIKXIRPFwLgwyQEgWQGk9fM/edit#gid=0.

DFV-LogoFrauen Masters-Traininslager Mitte April in Hannover

Das Auswahl-Trainingslager der deutschen Frauen Masters für die Ultimate-EM 2015 in Kopenhagen findet am 18. und 19. April in Hannover statt. Koordinatorin Valeska Schacht bitte um Anmeldungen von interessierten und erfahrenen Ultimate-Spielerinnen ab Jahrgang 1985 und früher. Um sich zur Teilnahme anzumelden, ist der DFV-Mitgliedschaftsnachweis 2015 nötig, das heißt, die Jahresmeldung des Vereins muss bereits abgegeben sein. Eine Anmeldung ist noch möglich bis Ende März 2015. Alle Infos unter http://ffindr.com/de/event/germany/damen-masters-auswahltrainingslager.


«


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.