Frisbeesport-Nachrichtensplitter zwei, März 2015

DFV-LogoUltimate-Junioren mit einheitlichem Auftritt

Die deutschen Junioren Ultimate-Teams präsentieren sich ab dieser Saison mit einem neuen Blog sowie einer neuen Facebookseite und einem gemeinsamen Twitteraccount. Das hat der Vorstand der Ultimate-Junioren Dominik Dannehl mitgeteilt. Alle bereits existierenden Seiten, wie z.B. die Facebookseiten der einzelnen Teams, werden weiterhin fortgeführt. Die Hauptinfos werden jedoch zuerst über die offizielle Seite mitgeteilt. Damit sollen alle Informationen der Junioren-Nationalteams zentral an einem Ort zusammenlaufen. Alle Posts werden durch spezielle Hashtags gekennzeichnet, die die eindeutige Zuordnung zu einer Mannschaft und einem Event ermöglichen. Während die Berichte auf der DFV-Homepage etwas formaler und kürzer ausfallen, dient das Blog vor allem Spielern und Trainern, um ihre Impressionen und Erfahrungen mitzuteilen. Facebook und Twitter sind vor allem für aktuelle Informationen und Bilder gedacht. Das Juniorenblog: https://ultimatejunioren.wordpress.com , dieTwitterseite: https://twitter.com/ultimatejuniors, die Facebookseite: https://www.facebook.com/pages/Ultimate-Junioren/785833411497316?fref=ts.

Drei DDC-Turniere in Deutschland 2015

ddc_wdm2015Im Jahr 2015 wird es drei Double Disc Court-Turniere geben. Darauf weist Jan Müller, Betreiber der Seite ­­­­www.doubledisccourt.de, hin. Die Termine sind am 6. und 7. Juni im Rahmen der Disc Days Cologne, am 29. und 30. August beim “Discival” 2015 in Jan Müllerds Heimatstadt Bielefeld und am 12. und 23. September bei den ersten Westdeutschen Meisterschaften im DDC in Münster. Dazu eingeladen sind auch alle Frisbeespieler, die den Sport gerne einmal näher kennen lernen möchten. Für nähere Informationen lohnt ein Besuch der oben genannten Homepage.

Zweite Auflage des Spiritcamps Anfang September

Spiritcamp-Logo-300x300Vom 4. bis 6. September 2015 findet im Feriendorf Eisenberg, organisiert von den Hannoveraner Funaten, das zweite Spiritcamp nach 2015 statt. Das teilt Matthias Koch mit. Dabei treten Discgolfer, Ultimater und Freestyler nebeneinander und miteinander in verschiedenen Disziplinen an.Seit dem 1. März ist die Anmeldung für insgesamt 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer möglich. Scheibenschmeisser zum außergewöhnlichsten Turnier des Jahres willkommen! Wer möchte, kann das verlängerte Wochenende schon am Freitagnachmittag mit einem HAT-Turnierchen und einem Sprung in den Badesee beginnen. Alle Infos zum Spiritcamp auf der Homepage: http://spiritcamp.de/, Eindrücke des Spiritcamps vor 2 Jahren im Video unter https://www.youtube.com/watch?v=pjVvZN84PXk

Freestyle Frisbee-EM Ende Mai 2015 in Bologna

thejambo-logoDie Freestyle Frisbee-EM 2015 wird vom 29. bis 31. Mai 2015 in Bologna stattfinden. Das haben die Organisatoren Manuel Cesari und Twister Hills Bologna mitgeteilt. Sie findet im Rahmen des Großevents “JamBO 2015 FreestyleUrbanPark” statt, siehe http://thejambo.it/. Das Turnier wird nicht wie sonst üblich in San Lazzaro, sondern nahe der Innenstadt im Bologna Messeviertel abgehalten. Die Qualifikationsrunden werden in einer Halle ablaufen, während die Finalrunden in einer großen Arena vor großem Publikum geplant sind. Allabendliche Parties mit namhaften Liveacts runden die Veranstaltung ab. Alle wichtigen Informationen und und Anmeldemöglichkeiten  gibt es unter www.thbologna.it.

Freestyler des SSC Karlsruhe nominiert zur Mannschaft des Jahres 2014

SportlerballKarlsruheDas Open Pairs Team Alex Leist und Florian Hess vom SSC Karlsruhe wurde vom Kuratorium zur Förderung des Karlsruher Sportes e.V. neben vier anderen Teams als Mannschaft des Jahres 2014 vorgeschlagen. Sie hatten bei der Freestyle-DM 2014 den Meistertitel in der Division Open Pairs gewonnen. Die Ehrung des Siegerteams findet am 14. März 2015 beim Karlsruher Sportlerball statt. Schon die Nominierung stellt für die Karlsruher Freestyler einen Riesenerfolg dar. Die Abteilung feiert diesen als Gemeinschaftserfolg, da sie seit Jahren zusammenhält und damit regelmäßige Topleistungen erst ermöglicht. Weitere Infos unter http://www.sportlerball-karlsruhe.de.


«


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.