Frisbeesport-Nachrichtensplitter zwei, November 2015

Indoor-Modus2016_standardIndoor Ultimate-Spielmodus 2016/2017 steht zur Abstimmung

Das Spielordnungskomitee der DFV Ultimate-Abteilung hat unter der Leitung von Christian Ulbrich einen Vorschlag zur Vereinheitlichung des Spielmodus für Ultimate Indoorsasion ab  2016/2017 erstellt. Der Vorschlag ist abrufbar unter dieser Adresse und auch als viertelstündiges Video verfügbar und umfasst auf 19 Seiten eine Art Baukastensystem, das auf verschiedene Divisionen anwendbar wäre, die darin enthaltenen Änderungen sowie das weitere Vorgehen. Bei der Entwicklung hat sich insbesondere Wolfram Kolbe aus Bensheim sehr verdient gemacht. Geplant ist, dass alle Divisionen in 8er-Round Robins spielen, wobei nur die 1. Open-Liga 16 Teams umfassen soll. Die weitere Aufsplittung der  Ligen beinhaltet zwei Ligen Nord und Süd in den zweiten Ligen sowie bis zu vier Ligen (NW, NO, SW und SO) in allen weiteren Ligenstufen.

Indoor-Modus2016_Mixed-FrauenVorteile wären demnach ein einfacher nachvollziehbares System, das die Hallenkapazitäten ideal ausnutzt und Spielpläne früher verfügbar werden lässt. Das Komitee verspricht sich eine Vereinfachung für Ausrichter und Teilnehmer, eine stärkere Regionalisierung sowie Zukunftssicherheit für das deutsche Ultimate indoor. Jeder dem DFV angehörende Ultimate-Verein sol für die Abstimmung nun bis zum 18. 11. einen Delegierten melden an die Adresse uffjedn[at]drehstn-deckel.de. Die Links zur Onlineabstimmung werden dann ab dem 25.11. verschickt, sodass das Ergebnis bereits zum Wochenende der Indoor Mixed DM verkündet werden soll.

EUF-LogoPfingsten als Ultimate Nationalteam-Turnierwochenede

Der Europäische Ultimate-Verband EUF hat infolge seiner diesjährigen Mitgliederversammlung nach einem Wochenende im Jahr gesucht, das für internationale Vorbereitungsturniere von Nationalteams gut nutzbar wäre. Dazu wurde der Schweizer Nicolas Miglioretto beauftragt, der nach zahlreichen Befragungen das Pfingstwochenende als dazu am besten geeignet herausfand. An diesem Wochenende finden zwar mehrere Clubturniere statt, jedoch in Deutschland und anderen europäischen Ländern traditionell keine Verbandsturniere. Daher soll am Wochenende 14. bis 16. Mai 2016 nun ein solches Vorbereitungsturnier für Nationalteams stattfinden, möglicherweise in Frankfurt-Nied, wo bereits mehrere Deutsche Meisterschaften, der Skyline-Cup und jüngst die Junioren Ultimate-EM EUCF 2015 ausgerichtet wurden. Der EUF ermuntert Nationalteams diese Option wahrzunehmen, um sich in Vorbereitung auf die Ultimate-WM besser einspielen zu können.

Neue DFV-Beauftragte auf der Vorstandsseite

DFV-LogoAuf der Vorstandsseite des Deutschen Frisbeesport-Verbands sind die Porträt-Bilder samt Kontaktangaben von vier DFV-Beauftragten neu hinterlegt. Dies sind die neue Datenschutzbeauftragte Maria Kairies aus Münster, zwei Beauftragte für Integration durch Sport, Valeska Schacht und Christin Hesse, sowie der Anti Doping-Beauftragte Dr. Jascha Wiechelt.


«


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.