Von Aufbauspiel bis Zonendefense

Trainingslager der U20 Women und Auswahllager der U23 Women in Bamberg (11./12.04.2015) – von Caroline Tisson

Mitte März fand das große „Kombi-Trainings-Auswahllager“ der U20 und U23 Ultimate Frauennationalteams in Bamberg statt. Während die U20 bereits mit dem EM-Kader für Frankfurt anreiste, stand für die U23 noch die endgültige Teamauswahl für die WM in London bevor.

Samstag morgen wurde in Gruppen an individuellen Fähigkeiten gearbeitet und hinterher auf Kleinfeldern in ständig wechselnden Teams gespielt. Mittags gab es durch Marco Müller, den Coach beider Teams, eine Ein- und Weiterführung des Aufbauspiels und des Stacks. In der zweiten Nachmittagseinheit frischte dann auch der Wind auf, was sehr gut zum Thema Zonenverteidigung passte.

AblaufFrisch geduscht ging es am Abend in die Bamberger Innenstadt zum Abendessen und wieder zurück zum Vereinsheim um dort mit der U23 organisatorische Dinge zu besprechen, da bis zur WM in London gar nicht mehr so viel Zeit ist.

Nach dem üppigen Frühstück am Sonntag teilten sich die U20 und U23 das erste Mal auf. Der Bad Skid Spieler Marvin Waldvogel war angereist, um mit jedem Team eine Einheit zu mentaler Stärke zu machen. Die U20 hatte schon im letzten Trainingslager die Möglichkeit an individuellen Fähigkeiten zu arbeiten und konzentrierte sich nun eher auf das Team, während die U23 später das „Ampelsystem“ erarbeitete und Konzentrationsübungen kennenlernte. Die jeweils andere Gruppe konnte das ACTOR-Prinzip für die Defense Schritt für Schritt kennenlernen und mit Marco an verschiedensten Fähigkeiten der Mannverteidigung feilen.

Das Abschlussspiel nach der Mittagspause hatte zur Aufgabe, Offenseline und Defenseline einzuteilen, was in der ersten Halbzeit völlig frei war und in der zweiten Halbzeit durch Marco leicht angepasst wurde.

Zum Schluss bleibt noch ein riesiges Dankeschön an Marco, der den Versuch zwei Trainingslager auf einmal abzuhalten grandios gemeistert hat, und an die Bamberger für die super Organisation und Verpflegung!


«


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.