Frisbeesport Nachrichtensplitter zwei, März 2014

1111082480-138Bewerbungen für Ultimate-Indoorsaison 2014 erbeten

Das Veranstaltungskomitee der Ultimate-Abteilung bittet um Bewerbungen für die Hallensaison 2014/2015. Das teilt Nadine Barz vom Komitee mit. Mixed liegt der Wunschtermin auf dem Wochenende 29./30. November 2014. Pro Liga wird jeweils eine Halle benötigt (1. Liga, 2. Liga Nord und Süd, sowie die 3. und evtl. 4. Ligen NO, NW, SO und SW.

Bei den Frauen sind für die 1. Liga jeweils zwei Hallen sowie für die beiden 2. Ligen jeweils ein Halle für die beiden Spielwochenenden Ende Januar/Anfang Februar sowie Ende Februar/Anfang März nötig. Das gilt bei denselben Terminen wie für die Frauen auch für Open, mit dem Zusatz, dass an denselben Spieltagen auch jeweils eine Halle für die vier 3. Ligen benötigt wird. Daneben wird noch dringend ein Ausrichter für die Open-Quali Süd outdoor 2014 am Wochenende 21./22. Juni mit wenigstens zwei, besser drei Ultimatefeldern gesucht. Für eine Bewerbungen bitte dieses Formular ausfüllen und an ulti-events@frisbeesportverband.de schicken. Hilfreiche Infos bieten der DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung sowie die Terminübersicht unter https://docs.google.com/spreadsheet/ccc?key=0Apk39fvdPRt5dEZhYVUxbTN2SzZsSHMyTEVRWE0zTFE#gid=3.

Frauen Masters Ultimate-DM 2014 auf den Herbst verschoben

Aufgrund der dicht gestrickten Zeitpläne und der sich damit ergebenden Verknappung des Teilnehmerinnenfeldes wird die diesjährige Frauen-Masters-DM im Ultimate auf Oktober
verschoben. Das hat Katha Fritsche aus Berlin mitgeteilt. Sie findet damit also nicht wie ursprünglich angesetzt am 12./13. April in Berlin statt, wenn wie geplant die Open Masters-DM durchgeführt wird. Für eines der Wochenenden 11.-12. Oktober, 18.-19. oder 25.-26. Oktober wird nun ein Team gesucht, das die DM im kleinen Rahmen ausrichten möchte. Die Anzahl der Teams dürfte zwischen maximal vier bis sechs liegen. Spielberechtigt sind alle Frauen ab dem Geburtsjahr 1984 und älter. Bewerbungen bitte wie immer an ulti-events@frisbeesportverband.de (s.o.).

Meg-GoldbuchMeg Goldbuch ist die Gewinnerin des Phillis Awards 2014

Martha Elena Goldbuch aus Leipzig, genannt Meg, hat den -Award 2014 gewonnen. Sie spielt seit 2011 Ultimate, in Leipzig sowohl beim Junioren-Team „Pizza Volante“ als auch beim Frauen-Team „Saxy Divas” und dem Mixed-Team „Saxy Divers“. Im vergangenen Jahr wurde Meg mit der deutschen U17 Juniorinnen-Nationalmannschaft Europameisterin und wird auch in diesem Jahr mit der U17 auf der EM in Lecco antreten. Neben ihrer guten Athletik und einem großen Spielverständnis ist sie auf und neben dem Platz immer offen und fair. Daher ist sie auch Spirit-Captain der U17 Juniorinnen-Nationalmannschaft. In ihrer Bewerbung hat Meg überzeugend ihre Begeisterung für Ultimate und ihre ambitionierten sportlichen Ziele dargestellt. Der „Phillis Award“ ist eine Initiative, die durch Familienangehörige und Freunde von Philipp „Phillis“ Timmermann ins Leben gerufen wurde, der 2012 im Alter von 33 Jahren an den Folgen eines Hirntumors gestorben ist. Damit wird alljährlich einer oder einem Jugendlichen im Alter von 14 bis 18 Jahren die Teilnahme an einem National Ultimate Training Camp (NUTC) in den USA ermöglicht. Weitere Infos unter http://www.phillis-award.de und https://www.facebook.com/PhillisAward.

Erste Winter-Ultimateliga München abgeschlossen

Die erste Winter-Ultimateliga in München (WUM) ist mit dem sechsten Spieltag am Marsplatz abgeschlossen worden. Den ersten Platz belegte die Spielgemeinschaft „Soul FC Penzing & UltimateAmSee Weßling“ vor dem Gesamtsieger der WUM, den „Schwabinger Frisbee Buam“ München. Gespielt wurde Open im Continuous-Mode mit Spielen auf 25 Minuten. Auf den weiteren Plätzen des 6. Spieltags landeten „Friss-die-Frisbee“ Geretsried vor der Spielgemeinschaft „Werfwölfe“ Augsburg & „Flying Piranhas“ sowie der „Wegwerfgesellschaft“ München. Spiritsieger wurde „Friss-die-Frisbee“ vor der „Wegwerfgesellschaft“ und den „Schwabinger Frisbee Buam“. In der Gesamtwertung belegten die weiteren Plätze „Friss-die-Frisbee“ vor „Ultimate am See“, den „Tiefseetauchern“ und „Soul“. Bericht vom letzten Spieltag unter http://djdahlem.de/berichte/2536 (sowie 2455, 2456, 2522, 2535 und 2518), alle Ergebnisse unter
http://ultimateliga.de/index.php/component/joomleague/?func=showresultsrank&p=246.


«


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.