Frisbeesport-Nachrichtensplitter drei, Juli 2013

EYUC2013-logo_smallVolunteers für die Junioren Ultimate-EM Anfang August in Köln gesucht

Die Ausrichter der Junioren Ultimate-EM vom 5. bis 10. August 2013 in Köln suchen nach weiteren freiwilligen Helfern. Unter dem Motto „Dein Ultimate-Sommer 2013“ bieten sie Interessenten eine Woche Top-Ultimate bei freier Unterbringung und Verpflegung. Als Gegenleistung wird Hilfe vor allem beim Zeitnehmen und Scoren der Spiele sowie bei der Durchführung des Frühstücks (für ca. 200 Personen) und des Abendessens (für ca. 950 Personen) erwartet. Wer zwischen 14 und 40 Jahren alt ist und während der Kalenderwoche 32 nichts anderes vor hat, ist herzlich willkommen sich anzumelden unter volunteers@eyuc2013.com. In den vier Divisionen U17 und U20 weiblich und männlich spielen mehr als 40 Teams aus 16 Ländern um die Europameistertitel. Weitere Informationen auf Englisch unter www.eyuc2013.com.

Neue Dokumente für Ausrichter von DFV Ultimate-Meisterschaftsturnieren

Die Ultimate-Abteilung (UA) hat zwei Dokumente für die Ausrichter von Meisterschaftsturnieren upgedatet und online zur Verfügung gestellt. Das Veranstaltungskomitee der DFV-UA unter der Leitung von Rue Veitl hat das Bewerbungsblatt (Bid Template) als auch den Ausrichterleitfaden auf den neuesten Stand gebracht. Im Bid Template wurde ein Namensgenerator mit aufgenommen, nach dem die Turnier bei ffindr anzumelden sind.  Im Leitfaden wurde die neue Saisongebühr berücksichtigt und der bisherige  Passus über die Anmeldegebühr herausgenommen. Neu hinzu gekommen ist zudem der Abschnitt D zum Thema Nacharbeiten, die die Veröffentlichung der Platzierungen, der Spirit-Ergebnisse sowie wenigstens eines kurzen Berichtes Umfassen sollten. Beide Dokumente stehen linke Spalte unten unter „Orga von Ultimate-Verbandsturnieren“ auf der Seite der UA, https://www.frisbeesportverband.de/dfv-ua.html.

discival2013Double Disc Court-Turnier in Bielefeld

Am Sonntag, 25. August 2013, findet in Bielefeld am Meierteich ab 12:00 das erste Double Disc Court-Turnier seit langer Zeit in Deutschland statt. Beim „1. Bielefelder DDC Discival“ können Interessenten das Spiel mit zwei Scheiben auf zwei voneinander getrennt liegenden Spielflächen kennenlernen, vertiefen oder zur Perfektion treiben. Die Round Robin-Vorrunde unter allen teilnehmenden Zweierteams beginnt um 13:30 Uhr, etwa um halb fünf und um fünf Uhr sind die Halbfinale und das Finale vorgesehen. Anmeldungen bitte an Jan Müller unter info@frisbeeforum.de.

WFDF Newsletter-Archiv digitalisiert wiederveröffentlicht

Der Flugscheiben-Weltverband WFDF (World Flying Disc Federation) hat sein Newsletter-Archiv aus den Jahren 1985 bis 1996 eingescannt und online verfügbar gemacht. Der damalige WFDF-Sekretär Johan Lindgren hatte eigenhändig ein bis vier Newsletter jährlich vorbereitet und verteilt. WFDF-Präsident Nobert „Rob“ Rauch erklärte: “Wir sind wirklich aufgeregt, dass wir einen so großen Teil WFDF-Long-Term-Goals-1991der frühen Geschichte des WFDF und des internationalen Flugscheibensports teilen können.“ Zudem lobte er Johan Lindgren, der von 1989 bis 1998 auch Schatzmeister des WFDF war, für seinen Anteil daran.

Unter anderem wurden bei der Jahreshauptversammlung 1991 die nebenstehenden Langzeit-Ziele ausgegeben, die Get Horizontal auf Facebook gepostet hat. Erreicht wurde die Mitgliedschaften bei SportAccord und der Internationalen World Games Association – seit 1991 findet wie auch in diesem Jahr ein Ultimate-Turnier bei den World Games statt – wie auch die vorläufige Anerkennung durch das IOC (Internationales Olympisches Komitee) erst vor wenigen Monaten. Die Anzahl der Mitgliedsverbände hat sich durch die Aufnahme derer aus der Ukraine und der Türkei jüngst auf 59 erhöht.

In einem Kommentar zum Post schreibt Liam Rosen, dass die „Olympic Regional Games“ noch in den frühen 1990er Jahren eingestellt wurden: „Realistisch ist ein Einzug in die Olympischen Spiele noch gut und gerne 30 Jahre entfernt, zumal ein anderer Teamsport dafür herausfallen müsste, damit Ultimate die Chance dazu bekäme.“ Zu den Mitgliedszahlen zitiert er die WFDF-Mitgliedbefragung von 2011, wonach weltweit 98.470 Mitglieder gemeldet waren, und den „Sporting Goods Manufacturer’s Association’s 2012 Report“, wonach alleine in den USA rund 4,86 Millionen Menschen regelmäßig Ulitimate spielen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.