Frisbeesport-Nachrichtensplitter drei, September 2015

DFV-Logo1Ultimate Meisterschafts-Termine 2016

Der Jahresturnierkalender 2016 ist jetzt auf der Orga-Seite der DFV Ultimate-Abteilung hinterlegt. Darin stehen sämtliche Wunschtermine zur Ausrichtung von Ultimate-DM-Turnieren, indoor und outdoor. Folgende Wunschtermine bestehen für die Outdoor-DM: Masters 23. und 24. April, Mixed-Qualis 28. und 29. Mai, Mixed-DM 2. und 3. Juli, A-Reli 1 und Qualis 9. und 10. Juli, A-Reli 2 und B-Reli 23. und 24. Juli, Outdoor-DM 10. und 11. September. Ulti-Events freut sich auf eure Bewerbungen! Dazu einfach dieses Formular ausfüllen und an ulti-events@frisbeesportverband.de schicken. Hilfreiche Infos zum Ausrichten von DFV-Turnieren gibts hier: DFV-Leitfaden-Turnierausrichtung.

Folgende internationale Termine finden im Kalender ebenfalls Berücksichtigung: Das Windmill Windup vom 3. bis 5. Juni, die Ultimate-WM vom 18.-25. Juni, die Junioren Ultimate-WM in Wroclaw vom 31. Juli bis 6. August sowie das EUCF am 01. und 02. Oktober 2016. Ab 2017 wird es voraussichtlich Bewegungen der Terminlage zu früheren Zeitpunkten geben. Für 2016 stehen auch schon die Ausrichter für die Junioren Ultimate-DM 2016 fest, indoor vermutlich 19. und 20. März in Beckum und outdoor vermutlich 3. und 4. September in Celle. Weitere Nachrichten zum Schwerpunkt Junioren-Ultimate:

JuniorenErstmals Ultimate-Stadtschulmeisterschaften indoor in Heidelberg

In Heidelberg werden am 18. Npovember 2015 erstmals Ultimate Frisbee-Stadtschulmeisterschaften indoor ausgespielt, und zwar im Sportzentrum Nord in der Tiergartenstrasse. Das hat Martin Rasp von der TSG 78 Heidelberg mitgeteilt.  Das Turnier soll in zwei Hallen parallel stattfinden in der Zeit von 9:00 bis 14:00 Uhr. Eingeladen sind wie bei den bisherigen Outdoor-Meisterschaften Schul-AGs in verschiedenen Altersklassen. Stattdessen wird es im kommenden Frühjahr voraussichtlich jedoch keine Outdoor-Stadtschulmeisterschaften in Heidelberg geben.

10. Norddeutsche Schüler-Ultimatemeisterschaften indoor

Im kommenden Jahr am Freitag 26. Februar 2016 werden in Hamburg-Othmarschen die bereits zehnten Norddeutschen Schüler-Hallenmeisterschaften im Ultimate Frisbee ausgetragen. Das hat Organisator Dirk Steinmann angekündigt. Abhängig von der Teilnehmerzahl ist die Veranstaltung geplant ca. von 8:30 bis 15:30 Uhr. Er bittet seine Kolleginnen und Kollegen in Hamburg, an diesem Tag möglichst keine Prüfungen durchzuführen. Die Veranstaltung steht traditionell auch Teams aus entfernter gelegenen Schulen offen. Die frühzeitige Ankündigung soll eine effektive Planung ermöglichen. Je nach Anzahl der gemeldeten Teams wird eventuell sogar in ein Anfänger- und ein Fortgeschrittenenturnier aufgesplittet.

370-DSC_1865U14-Team der DJK Wiking Köln wird holländischer Vizemeister

Parallel zum Wochenende der Deutschen Meisterschaften im Junioren-Ultimate wurden Ende September in Veenendaal bei Arnheim auch die niederländischen Meister im Junioren-Ultimate ermittelt. Gespielt wurde an einem Tag zwischen unter jeweils 16 U14- und 16 U17-Teams sowie sieben U20-Teams. Daneben fanden bei den Valley Frisbee Games auch ein DDC- und ein Guts-Wettbewerb statt. Als einzige deutsche Teilnehmer waren zwei Teams des DJK Wiking Köln, die „Kolibris“ U14 (Foto: Bootsma, links) und U17 dabei. Die Kölner U14er spielten sich mit souveränen Siegen (drei gegen drei, mit kleinen Scheiben) bis ins Finale, so wie deutlich an „Crunch“ Amsterdam (Foto: Mitte) scheiterten. Die Kolibris U17 (durchgängig Jahrgang 2001) gewannen drei von sechs Spielen und errangen am Ende den 10. Platz (s. ausführlicher Nachbericht).


«


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.