Frisbeesport-Nachrichtensplitter eins, Dezember 2014

EUF-LogoEUF gibt Junioren-EM und Club-EM-Finale 2015 bekannt

Die Junioren- EM 2015 wird vom 3. bis zum 8. August in Frankfurt am Main stattfinden und das Finale der europäischen Club-Turnierserie (EUCF, European Ultimate Championship Final) vom 2. bis zum 4. Oktober 2015 im polnischen Wrozlaw. Das hat der Präsident des Europäischen Ultimate-Verbandes EUF, Andrea „Oddi“ Furlan bekannt gegeben. Die Junioren Ultimate-EM wird wie alle zwei Jahre mit vier Divisionen in Frankfurt-Nied ausgetragen, wo bereits mehrere Deutsche Meisterschaften und EUC-Finals stattfanden. Spielberechtigt sind Mädchen und Jungen der Jahrgänge 1996 und jünger für U20 sowie 1999 und jünger für U17. Der Austragungsort des EUCF 2015 ist derselbe wie bei der Junioren Ultimate-EM 2011 mit 12 Feldern auf einer Anlage. In den fünf europäischen Regionalturnieren können sich Teams für folgende Divisionen qualifizieren: Open Elite (8 Teams), Open Challenger (16 Teams), Women (12 Teams) und Mixed (12 Teams).

Äitschbees-Sieger-Köln2014Zweimal „Äitschbees“ und zweimal „Greenhorns“

Beim 2. Kölner Nikolausturnier gab es Doppelsieger in den Spielklassen U14 und U17. Sportliche setzten sich in beiden Divisionen unter jeweils fünf Teams zweimal die „Äitschbees“ durch, bei der Spiritbewertung nach einem Jugendformular siegten zweimal die „Ultimate Greenhorns“ Münster (in der U14 gemeinsam mit den „Frühkids“ aka „BNGB“ der gastgebenden DJK Wiking Köln). Bei dem Eintagesturnier spielten in einer zweiten Halle neun Junior Open und Open Beginner Teams. Dabei siegten „Sean’s Sheep“ Beckum, in der SOTG-Bewertung (nach WFDF-Vorlage) gewannen die Zweitplatzierten „Airforce“ Eickel. Nachbericht s. www.frisbee-sport.de.

Marburger Ultimate-Spieler stehen zur Sportlerwahl des Jahres

Die „Hässlichen Erdferkel“ aus Marburg stehen zur Auswahl für die Sportlerwahl des Jahres 2014 der Oberhessischen Presse. Sie haben jüngst die 2. Liga Süd im Mixed Ultimate indoor gewonnen und sind somit in die 21. Liga 2015 aufgestiegen. Sie würden sich freuen, wenn für sie abstimmt und der Link geteilt würde. Zu gewinnen gibt es öffentliches Interesse für Ultimate und einen Einkaufsgutschein für Sportmaterialien. Die anzugebenden Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel genutzt, die Teilnahme dauert maximal drei Minuten: http://www.op-marburg.de/Lokales/Sport/Sport-lokal/Sportlerwahl-2014.

WFDF-.LogoWFDF-Wahl läuft bis zum Jahresende

Innerhalb des Flugscheiben-Weltverbandes läuft bis zum Jahresende die Abstimmung über die Hälfte aller Vorstandsposten. Zur Abstimmung stehen für eine Zweijahresfrist als alter und neuer Präsident Norbert „Rob“ Rauch (USA), als Guts-Vorstand Steve Taylor (USA), als Overall-Vorstand Tomas Burvall (SWE), als Disc Golf-Vorstand Michael Downes (USA), als Beach Ultimate-Vorstand Patrick van der Valk (POR), als erweiterter Vorstand (Director at large) Fumio „Moro“ Morooka (JP), als stellvertretender Vorstand Ultimate Will deaver (USA), als Vorsitzender des Komitees Ultimate Regeln Flo Pfender (D) und als Vorsitzender des Komitees Ultimate Events Si Hill (GB).


«


Schreibe einen Kommentar zu Ultimate-Ergebnisse von Anfang Januar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.