Bad Skid und Frank N im Halbfinale

BadSkid_Open-DM2016Vorgruppen der Deutschen Meisterschaften im outdoor Ultimate 2016 abgeschlossen

Dresden – Bei den Deutschen Meisterschaften im outdoor Ultimate Frauen und Open sind die Vorgruppen abgeschlossen. In den meisten Ligen stehen die Halbfinalisten bereits fest. Die jeweils acht Teams in den Frauenligen haben bereits ihre Viertelfinale gespielt. Auch in der Open-Liga zwei sind die Halbfinale gesetzt, während in den Open-Ligen 1 und 3 noch zwei “Presemis” zwischen den jeweils Zweit- und Drittplatzierten der beiden Vorgruppen anstehen.

Dabei treffen in der 1.Liga Open “Wall City” (TiB 1848 Berlin) auf “M.U.C” (ESV München) und “Frizzly Bears” (DJK Westwacht Aachen) auf “Heidees” (TV Eppelheim). Sicher im Halbfinale stehen bereits die beiden noch ungeschlagenen Gruppensieger, der Titelverteidiger “Bad Skid” (TSV Massenbach, Foto) und “Frank N” (Spvgg. Franken).

In der 3.Open-Liga lauten diese beiden Pseudoquarter “Force Middle” (BG Göttingen/TSG Kassel-Niederzwehren) gegen “Funatics” (Hannover) sowie “U.F.O” (Osnabrück) gegen “Die 7 Schwaben II” (TSF Ditzingen). In der zweiten Open-Liga lauten die Halbfinale “Gummibärchen” (MTV Karlsruhe) gegen “Frühsport 0,2” (ASV Köln) und “Frisbee Family” (ART Düsseldorf) gegen “Bad Raps” (TV Bad Rappenau).

Bei den Frauen ist es in Liga eins zu drei deutlichen und einem sehr knappen Viertelfinale gekommen. Deutlich siegten die Titelverteidigerinnen “Woodchicas” (ESV München) gegen die “GoHo Girls” (TSF Ditzingen), die “Frankas” (Spvgg. Franken) gegen “Margie” (SG Marburg/Gießen) und “Saxy Berries” (SG Leipzig/Halle) gegen “jinX” (TiB 1848 Berlin). Erst im Universe Point wurde das spannende Viertelfinale 14:13 zugunsten der “Mainzelmädchen” (Feldrenner Discsport Main) gegen “Frizzly Bears” (DJK Westwacht Aachen) entschieden.

In Frauenliga zwei sind ebenfalls die Viertelfinale und auch schon die Halbfinale gespielt. Dabei setzten sich “U de Cologne” (ASV Köln) gegen “Paradisca” (USV Jena) sowie die “Seagulls” (1. FC Hamburger Fischbees) gegen die “Heidschnucken” (Funatics Hannover) durch. Alle Ergebnisse unter http://scores.frisbeesportverband.de


«


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.